19.08.10 16:00 Uhr
 521
 

Lebensgefahr Erdnussallergie: Wissenschaftler entwickeln eine neue Therapie

Gerade Kinder leiden häufig unter einer Erdnussallergie, die zum Teil sogar lebensbedrohliche Folgen haben kann. Jetzt haben Wissenschaftler der Berliner Charité wahrscheinlich eine Therapie gegen die Allergie gefunden, von der inzwischen etwa ein Prozent der Kinder in Deutschland betroffen ist.

Fast 100 Menschen sterben jedes Jahr an den Symptomen, die die Allergie auslösen. Oft essen die Patienten Spuren von Erdnüssen ohne es zu wissen, da Erdnüsse Bestandteile vieler Fertiglebensmittel sind. Die Wissenschaftler der Charité haben nun eine Immuntherapie gegen die Allergie gefunden.

In einem ersten Projekt bekamen Kinder minimale, aber steigende Dosen von Erdnüssen in ihr Essen gemischt. Nach sieben Monaten war bei 60 Prozent der Allergiker die Allergie besser. Die Kinder müssen seitdem jeden Tag eine Erdnuss essen, um bei versehentlicher Einnahme keinen Schock zu erleiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Wissenschaftler, Medizin, Therapie, Lebensgefahr, Erdnuss
Quelle: www.heilpraxisnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2010 16:31 Uhr von dr.b
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Wo Erdnüsse so gefährlich sind was ist dann erst mit den Haselnüssen. Gelten die womöglich als Massenvernichtungswaffe? Das könnte auch das Taubensterben erklären.
Kommentar ansehen
19.08.2010 17:47 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
keine: erdnüsse essen? xD
Kommentar ansehen
19.08.2010 18:22 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Alice :): das dachte ich mir auch :) ...... aber dann viel mir wieder ein, dass es ja eine sehr mächtige Pharma-Lobby gibt ....

Eine Therapie ist halt "wirtschaftlicher" als den Kids einfach das "Snickers" nicht zu kaufen :)
Kommentar ansehen
19.08.2010 19:01 Uhr von Susi222
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr: glaubt gar nicht in was für Lebensmittel überall Erdnüsse drinnen sind.... Ich hatte mal nen Freund, der hat für sein Leben gerne irgendeine Schokolade gegessen... Bis er nach Monaten plötzlich einen Asthma Anfall nach dem Anderen bekam... Was war geschehen? Der Hersteller hat die Rezeptur minimal verändert und als Trägerstoff irgendeinen Anteil eines Erdnussöls erhöht. So minimal, dass es nicht auf der Verpackung zu lesen war. Erst als die Docs die Schokolade im Labor untersucht haben, haben sies rausgefunden. Seit ein paar Jahren steht jetzt immer kann Spuren von Nüssen enthalten auf der Packung... Aber das steht jetzt auf wirklich fast jeder Verpackung irgendeines Lebensmittels... Ihr müsst mal drauf schauen.... da ist es nicht so einfach mit dem Nichtessen....
Kommentar ansehen
19.08.2010 20:36 Uhr von kleinerosa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Alice-underground: es geht doch nur darum, dass auf fast allen lebensmitteln "kann spuren von nüssen enthalten" steht und du mit einer erdnussallergie nicht sofort stirbst, wenn du z.b. ne schokolade isst.

@ topic
die therapie ist nicht ganz ungefährlich, aber kann bei erfolg das leben der betroffenen deutlich verbessern.
Kommentar ansehen
20.08.2010 13:24 Uhr von Leeson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ohhh hier sprechen gesunde Menschen: die keine Ahnung von Allergien und Nahrungsmittelintoleranzen haben.

Einfach nicht essen... ganz toller Spruch.

Informiert euch oder ließt die Packungswarnhinweise...
Ihr werdet sehen, dass erdnüsse in Lebensmitteln drin sind wo ohr sie nie vermuten würdet.

Ständig müsst ihr erst lesen ob man es essen darf oder nicht...
In Restaurant immer einen Vortrag halten was drin sein darf und was nicht...

Es ist eine Quall und es geht auf die Psyche!

Seid froh das ihr gesund seid und klopft keine dummen Sprüche.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?