19.08.10 15:41 Uhr
 1.383
 

Mexiko: 21-jährige Deutsche wurde von zwei Bauarbeitern vergewaltigt und getötet

Die am Montag in einer Siedlung an der mexikanischen Karibikküste erstochene 21-jährige Frau aus Mainz (ShortNews berichtete) wurde laut Polizeiangaben von zwei Bauarbeitern getötet.

Medien berichteten, dass die beiden Männer zunächst in die Wohnung der 21-Jährigen eingedrungen waren. Dort hätten sie die Frau vergewaltigt und danach mit einem Messer getötet.

Anfänglich waren der mexikanische Freund und ein weiterer Mann aus Deutschland in den Verdacht geraten, die Tat begangen zu haben.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Vergewaltigung, Mexiko, Student
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2010 16:32 Uhr von playtime
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
vlt: vom Freund angheuert? Wär nicht das erste mal.

Ansonsten mein Beileid an die Hinterbliebenen :-/ harte Sache.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?