19.08.10 15:09 Uhr
 3.652
 

Ebola, Vogelgrippe und Co.: Die "schlausten" und "dümmsten" Viren der Welt

In regelmäßigen Abständen tauchen Meldungen über neue Super-Viren in Nachrichtensendungen auf. Vogel- und Schweinegrippe führten hierzulande zur Angst vor riesigen Epidemien. Doch es gibt noch weit gefährlichere Viren als diese.

Das so genannte Marburg-Virus und Ebola sind am tödlichsten. Sie töten ihre Opfer effektiv und schnell. Auch viele andere Viren lassen ihre Opfer nicht lange leben - mit einem entscheidenden Vorteil für den Menschen: sie lösen keine großflächigen Epidemien aus. Dazu töten sie viel zu schnell.

Im Gegensatz dazu ist der Aids-Virus weit weniger tödlich, was sich im Endeffekt als kluge Strategie erweist und ihm die Verbreitung auf Millionen Menschen ermöglicht. Die tödlichsten Viren sind also zugleich auch die dümmsten.


WebReporter: CheeseInSpace
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Tod, Virus, Grippe, Infektion, Epidemie, Ebola, Vogelgrippe
Quelle: www.zehn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2010 15:20 Uhr von Pilzsammler
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Wie konnte: diese News ein Plus erhalten?
Kommentar ansehen
19.08.2010 16:01 Uhr von K3NNY
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Vogelgripep Wahn: Die Angst von der Vogelgrippe wurden in den Medien geschürt und durch diese Verbreitet um den Pharmakonzernen wieder man ein bisschen mehr Umsatz zu liefern.
Von da aus war das keine richtige Epidemi

//Meine Meinung//
Kommentar ansehen
19.08.2010 16:42 Uhr von leCauchemar
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
ahja: "Die tödlichsten Viren sind also zugleich auch die dümmsten."
Nein.
Ich bezeichne auch keinen Mathematik-Professor als dumm, weil er mir nicht erklären kann, was "Deus ex machina" bedeutet.
HIV ist nicht dumm, es hat nur eine andere Strategie.
Ich kann in dem Text nichts finden, was eine News rechtfertigt.
Dass Viren unterschiedlich wirken können, sollte jeder wissen.

Und zur Not kann man immernoch auf die Pharma-Industrie hören:
Es gibt 2 Arten Viren: Die, die dich umbringen und die, die in der Zukunft in der Lage sein werden, dich umzubringen.
Ich warte immernoch darauf, dass die Schweinegrippe zurückkommt.
Kommentar ansehen
19.08.2010 16:49 Uhr von Chiller-Joe
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Also meiner Meinung nach gibt es diese ganzen Viren ja gar nicht!

Dieses ganze Medienaufgeputschte gedöns von wegen Epidemie durch immer neue, von immer anderen Tieren ausgehende, Grippen ist ja wohl der reinste Kommerz.

Manchmal hab ich echt das Gefühl, dass die Menschen irgendwelche Katastrophen nötig haben, sonst kommt mir das Ganze noch sinnfreier vor, als es ohnehin schon ist!

[ nachträglich editiert von Chiller-Joe ]
Kommentar ansehen
19.08.2010 17:02 Uhr von ZzaiH
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
klar und am marburg-virus sterben jährlich ja genauso viele wie an AIDS, weils ja viel intelligenter ist...
Kommentar ansehen
19.08.2010 17:30 Uhr von Draien959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...ist die News in dieser News? ... jeder den sowas interessiert hätte recherchieren können.
Kommentar ansehen
19.08.2010 19:29 Uhr von .Blume
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@die Vorposter: Ihr versteht den Artikel nichtmals.

Der HI-Virus ist der schlaue da er langsam ist und sich somit weit ausbreitet.
Der Marburg Virus ist dumm weil er direkt tötet und somit nicht viel Zeit zur Ausbreitung hat.

Der HI-Virus tötet somit auf längere Zeit einen Haufen mehr Menschen als der Marburg Virus.

Zur news selbst:
Alles was dort drin steht kann man sich ohne es zu lesen selber denken wenn es einen interessiert und man drüber nachdenkt.
Kommentar ansehen
19.08.2010 23:55 Uhr von Montesquieu
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wie kommt man darauf zu behaupten... das viren "klug" oder "dumm" sind.... ??? das würde man ja nicht einmal von bakterien behaupten... und diese sind, im gegensatz zu viren sogar, lebewesen
@ autor: naja, is deine 2. news... denn halt dich ma lieber das naechste mal mehr an die quelle... die sagt ja auch nich das viren schlau oder dumm seien, sondern eher was die effektivität der sterblichkeit angeht

[ nachträglich editiert von Montesquieu ]
Kommentar ansehen
20.08.2010 10:55 Uhr von Die-Tec
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Im Gegensatz dazu ist der Aids-Virus weit weniger tödlich
-------

Naja ich will ja nicht klugscheisen, aber Aids ist die Krankheit die durch das HI-Virus ausgelöst wird. Ein Aids-Virus gibt es nicht, zudem müsste es dann heisen: "das Aids-Virus".

Naja der Newsschreiber und der Checker wissen wohl nicht über das bescheid was sie Checken bzw worüber sie Berichten.

Schade eigendlich, dass solche Sachen viel zuoft vernachlässigt werden.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?