19.08.10 14:05 Uhr
 199
 

Deutschland erhöht die Pakistan-Hilfe

Deutschland erhöht die finanzielle Hilfeleistung für die Flutkatastrophe in Pakistan von zehn Millionen Euro auf 25 Millionen Euro.

Als Begründung steht im Raum, dass die Flutkatastrophe deutlich mehr Schäden hinterlassen hat, als anfangs geglaubt wurde. Derzeit sollen 20 Millionen Menschen von der Überschwemmung in Pakistan betroffen sein.

Die UN schätzt die Zahl der Obdachlosen derzeitig auf etwa vier Millionen Menschen. Somit hat sich die Zahl der Obdachlosen gegenüber der vorherigen Schätzung mehr als verdoppelt.


WebReporter: Chuzpe87
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Hilfe, Pakistan, Katastrophe, Flut
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2010 14:05 Uhr von Chuzpe87
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Hm. Ich weiß jetzt nicht wie viel die anderen Länder der EU spenden, aber ich denke, dass das große Deutschland wieder in den Top 3 der Spendenhöhe steckt. In letzter Zeit verschickt Deutschland ziemlich viel Geld ins Ausland, dabei sollte sich allerdings die ganze EU beteiligen und nicht nur ein Land. Als hätten wir keine Sorgen in Deutschland.
Kommentar ansehen
19.08.2010 14:51 Uhr von Natoalarm
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Hauptsache das Ausland bekommt Gelder Und die Staatssender ARD+ZDF rühren dafür kräftig die Werbetrommel!!

Keinen Cent in ein Land wo Korrupiton herrscht!
Kommentar ansehen
19.08.2010 16:25 Uhr von M123
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Toll: Deutschland hat es ja, da sieht man in welcher Welt die Politiker leben...
Kommentar ansehen
19.08.2010 18:20 Uhr von Nasa01
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Sollen: sie unsere Soldaten am Hindukusch abziehen, und nach Pakistan schicken.
Dort kann dann im Namen Deutschlands geholfen werden.
Aber Geld würd ich da nicht hinschicken, weil man nicht weiß, in welchen dunklen Kanälen die Kohle versickert.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?