19.08.10 13:51 Uhr
 151
 

Ex-Landesbischöfin Margot Käßmann steht fürs ZDF vor der Kamera

Seit dem gestrigen Mittwoch steht die ehemalige Landesbischöfin und Ratsvorsitzende der EKD, Margot Käßmann, für das ZDF vor der Kamera.

Geplant sind zwei Sendungen. Einmal zum Reformationstag (31.10., 17.50 Uhr) und zum Buß- und Bettag (17.11., 17.45 Uhr).

Die Sendungen werden mit dem Titel "Käßmann - mitten im Leben" ausgestrahlt. Frau Käßmann will den Zuschauern "die moderne Botschaft der christlichen Festtage erläutern".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Kamera, Bischof, Margot Käßmann
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Reformationsbotschafterin Margot Käßmann kritisiert die AfD in einer Bibelarbeit
Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Margot Käßmann lehnt Bundespräsidentinnen-Anfrage ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Reformationsbotschafterin Margot Käßmann kritisiert die AfD in einer Bibelarbeit
Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Margot Käßmann lehnt Bundespräsidentinnen-Anfrage ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?