19.08.10 14:47 Uhr
 222
 

Fußball: Brasilianer Diego muss bei Juventus Turin bleiben

Der Trainer von Juventus Turin, Luigi Del Neri, sagte, dass er Diego nicht gehen lassen will: "Diego bleibt bei uns. Er hat bewiesen, dass er bleiben möchte."

Somit hat der VfL Wolfsburg kaum noch Chancen an der Verpflichtung. 18 Millionen Euro sollte er kosten, Manager Dieter Hoeneß hat angeblich 14 Millionen geboten und sich bereits auf einen Vierjahresvertrag geeinigt.

Sportdirektor Giuseppe Marotta hat dies abgelehnt. Juventus Turin will den brasilianischen Ex-Bremer behalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Win7
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, VfL Wolfsburg, Juventus Turin, Diego
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: VfL Wolfsburg trennt sich nach vier Spielen von Coach Andries Jonker
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2010 16:25 Uhr von korem72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dabei: kenne ich viele Juventini die Diego am liebsten ins Land des Pfeffers schicken würden ( aber der wächst ja hier in D nicht^^)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: VfL Wolfsburg trennt sich nach vier Spielen von Coach Andries Jonker
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?