19.08.10 12:35 Uhr
 273
 

Fußball: HSV-Investor Klaus-Michael Kühne kritisiert Einkaufspolitik des Vereins

HSV-Investor Klaus-Michael Kühne hat die Einkaufspolitik des Vereins kritisiert. Kühne will sich an bestimmten Spielern beteiligen, um von möglichen Ablösegewinnen zu profitieren. Bisher ist dies jedoch noch nicht passiert.

Die Einkäufe von Gojko Kacar, Dennis Diekmeier und Heiko Westermann hält er für unzureichend: "Ich bin unverändert der Meinung, dass dem HSV ein hochklassiger Mittelfeldspieler und womöglich auch ein erstklassiger Stürmer fehlt. Hierfür würde ich eher Mittel einsetzen als für Westermann und Kacar."

Laut der Vereinbarung mit Kühne soll der HSV einen "zentralen Mittelfeldspieler internationaler Klasse" holen. Diese Auflage sieht Kühne mit der Verpflichtung von Kacar nicht erfüllt. Angeblich existiert eine Liste Kühnes mit elf Spielern, von denen einer verpflichtet werden soll.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Vertrag, Hamburger SV, Investor, Gojko Kacar, Klaus-Michael Kühne
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2010 12:35 Uhr von urxl
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ups, Kühne wollte doch überhaupt keinen Einfluss auf die Transferpolitik des HSV nehmen. So hieß es jedenfalls immer!
Kommentar ansehen
19.08.2010 14:17 Uhr von Hubeydubey
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da sieht man wieder was rauskommt, wenn man sich auf Investoren einlässt.
Kommentar ansehen
19.08.2010 16:58 Uhr von Copak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das hat sich der HSV mit ihm sicherlich anders vorgestellt, das Einmischen und die öffentlichen Aussagen gehen ja mal gar nicht.
Bin mal gespannt wie sich das noch weiter entwickeln wird^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?