19.08.10 11:48 Uhr
 131
 

Regionaltreffen: Guido Westerwelle plant, sich seinen Kritikern zu stellen

Laut der Tageszeitung "Passauer Neue Presse" will sich FDP-Chef Guido Westerwelle nach Beendigung seines Urlaubs seinen Kritikern stellen und Gespräche führen.

Dazu ist in Siegburg, Schwerin, Halle/Saale und Ulm jeweils eine Regionalkonferenz geplant. Diese Konferenzen sollen in der Zeit von September bis Oktober stattfinden.

In der Parteizentrale in Berlin sei dann am 24. Oktober eine große Kreisvorsitzendenkonferenz geplant.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FDP, Guido Westerwelle, Konferenz, Kritiker, Stellungnahme
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Guido Westerwelle wird verfilmt
Guido Westerwelle wurde beigesetzt: Angela Merkel wird ihn vermissen
Köln: Guido Westerwelle wird beigesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2010 11:50 Uhr von Haruhi-Chan
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
toll: Ein Politiker stellt sich, uhhhh.
Er wird um alles nur drumrumlabern, das ist die einzige Qualität von Politikern, Romane reden ohne wirklichen Inhalt zu vermitteln. Genau das wird Guido tun, wobei er natürlich wie es für ihn üblich ist in 1,2 oder auch 200 Fettnäpfchen tritt.
Kommentar ansehen
19.08.2010 11:59 Uhr von Darrkinc
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
4 mal die chance auf einen anschlag
Kommentar ansehen
27.09.2010 15:22 Uhr von LLCoolJay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
witzlos: das wird wie bei "öffentlichen Debatten" in USA sein.

Die Leute die dort reindürfen werden vorab ausgesucht und auf ihre Gesinnung geprüft und denen werden dann noch die Fragen die sie stellen dürfen vorgegeben.

Und ums perfekt zu machen wird das ganze mit ein paar Sekunden oder Minuten Verzögerung "live" übertragen damit man evtl Störenfriede und Schuhwerfer ausblenden kann.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Guido Westerwelle wird verfilmt
Guido Westerwelle wurde beigesetzt: Angela Merkel wird ihn vermissen
Köln: Guido Westerwelle wird beigesetzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?