19.08.10 08:41 Uhr
 1.741
 

Fußball/FC Bayern München: Mario Gomez wieder auf der Bank

Mit 30 Millionen Euro sitzt der teuerste Einkauf der Vereinsgeschichte, Mario Gomez, mit ziemlicher Sicherheit beim Bundesligaauftakt auf der Bank.

Mario Gomez will sich zwar im Training beweisen, doch derzeit hat Miroslav Klose die Nase vorn. Die guten Auftritte bei der Weltmeisterschaft, dem Supercup und im DFB-Pokal, werden Klose zugute kommen.

Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern München, sagt, dass Gomez derzeit stark unter Druck sei. Der "Kaiser" Franz Beckenbauer meinte gar: "Wenn sich seine Situation nicht verbessert, kann er sich in der Winterpause mit einem Wechsel auseinandersetzen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Win7
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Sturm, Miroslav Klose, Mario Gomez
Quelle: transfermarkt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2010 08:51 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Fremdkörper Gomez: Wenn ich den spielen sehe, habe ich immer das Gefühl, dass der mit dem Geschehen auf dem Platz überhaupt nichts zu tun hat. Der läuft da rum wie ein blindes Huhn auf Crack.
Kommentar ansehen
19.08.2010 09:06 Uhr von blubla121
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
das is halt auch nur eine mutmaßung. das problem bei gomez ist einfach das er nicht wirklich ins system passt und viel zu oft fällt oder bälle verstolpert. ich persönlich würds mir wünschen wenn er nächste saison durchstartet, denn das potential hätte er definitiv. evtl klappts mit kroos als neuem 10er und gutem passgeber ...
Kommentar ansehen
19.08.2010 09:06 Uhr von Win7
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bei: Stuttgart gab es nur ihn, dementsprechend wurde das Spiel auf ihn zugeschnitten, er war der Star. Bei Bayern ist er das nicht mehr und das Spiel ist auf alle verteilt, deshalb kommt er da nicht klar und stolpert hilflos über den Platz.
Kommentar ansehen
19.08.2010 09:38 Uhr von Hubeydubey
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@bluabla121: Nur hat Kroos auch kein Stammplatzgarantie, weil da immer noch ein Thomas Müller auf der 10er Position spielt.

Mal abgesehen davon ist da immer noch ein Olic, der letzte Saison meiner Meinung nach der Stärkste der drei Stürmer war.

Grüßle :)
Kommentar ansehen
19.08.2010 09:40 Uhr von Win7
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Über kurz: oder lang wird man ihn verkaufen, denke der Kaiser gab da nen Wink mit dem Zaunpfahl ;-)
Kommentar ansehen
19.08.2010 10:20 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Der Kaiser: hat diese Aussage doch schon getätigt bevor dies klar war.

Gomez muss seine Spielweise ändern oder gehen,heute ist ein Spieler der nicht mitdenken kann fehl auf dem Platz.
Kommentar ansehen
19.08.2010 10:38 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gomez hat die nächsten 2 Monate gute Chancen: sich durchzusetzen wenn er sich aufdrängt und die Chance bekommt.

Da Robben verletzt ist wird Müller seine Position übernehmen und Kroos den 10er machen. Da er excellente Pässe auf den Stürmer spielt, könnte man mit Gomez den richtigen Stürmer haben. Letzte Saison war es schon schwer für ihn zumal er immer mit der Ablösesumme konfrontiert wurde. Diese Saison wird er durchstarten hoffe ich
Kommentar ansehen
19.08.2010 11:21 Uhr von Pistensau96
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
War abzusehen: Bei dem Kader wird er nicht mithalten können. An seiner Stelle würde ich eher wechseln. Klose ist einfach ein Topspieler, der auch mal einen Ball abspielt wenn jemand anders besser spielt.

@Author: Warum schaut mich auf dem Bild eigentlich Klose an? Ich dachte es geht in der News um Gomez.
Kommentar ansehen
19.08.2010 14:13 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wo er auch hingehört^^ xD
Kommentar ansehen
19.08.2010 15:13 Uhr von hofn4rr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nach der sasion (ist vor der saison): ists auch für klose vorbei, bei bayern, dem der vertrag sicherlich nicht verlängert wird.

abgesehen davon ist gomez kein stürmer, den bayern damals aus schierer verzweiflung für 30 millionen verpflichtet hat.

seine unspektakuläre art hat ihn nicht davon abhalten können, öfters und treffsicherer als ein klose, oder frühers wie podolski zu "treffen".

je nach taktik und situation, wird auch gomez wieder von der bank aufstehen können.

das jetzt wahrscheinlich klose beim ersten spiel den vorzug erhält, hat wahrscheinlich eher mehr PR-gründe, als mit den vergangenen leistungen bei der wm zutun.
Kommentar ansehen
19.08.2010 16:50 Uhr von Unrealmirakulix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut: dass Klose sich wieder reinhängt

sicher für Gomez wird es schwer, aber seine Zeit kommt spätestens wenn Klose aufhört und Olic wird auch nicht jünger...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?