19.08.10 07:37 Uhr
 3.887
 

Media Markt: Vertrieb und Support für das WePad wird von Medion übernommen

Wie eine Sprecherin der Elektonik-Markt-Kette Media Markt mitteilte, wird die Firma Medion den Vertrieb sowie auch den Support des neuen Tablet-PCs WePad übernehmen.

Wenn Kunden das Gerät über die Internet-Plattform vom Media Markt bestellen, wird unter der E-Mail zur Bestätigung des Bestellung die Medion-Bezeichnung "Medion TT 116 A 01 WETAB" stehen.

Ab September wird der Tablet-PC, wie auch schon hier bei ShortNews berichtet, in den Einzelhandel und den eigenen Media Markt-Filialen verkauft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Vertrieb, Media Markt, Support, Medion, WePad
Quelle: winfuture.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2010 11:18 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Medion nimmt für den Support lokale Partner. Das funktionierte bei Fernsehern super.
Kommentar ansehen
19.08.2010 14:16 Uhr von 5MVP5
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es heißt WeTab: Das Tablet "WePad" wurde in WeTab umbenannt.
Siehe Wiki: http://de.wikipedia.org/...

Da hätte der Autor etwas besser aufpassen sollen, schließlich ist das kein Geheimnis und in der Quelle steht es ja auch richtig...
Kommentar ansehen
19.08.2010 14:55 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mal gucken, vllt hole ich es mir sofern es gut ankommt. Soll heißen, sofern es in den Foren nicht zu schlecht weg kommt a la bugs etc.
Kommentar ansehen
19.08.2010 17:18 Uhr von intelligen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und wie teuer wird das teil sein

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?