19.08.10 00:04 Uhr
 713
 

Schottland: Dreijährige öffnete Methadon-Flasche mit den Zähnen

Ein 33-jähriger Mann aus Schottland wurde inhaftiert, nachdem ein dreijähriges Mädchen in einem Haus in Dunbartonshire den Heroin-Ersatz Methadon aus der kindersicheren Flasche trank. Das Kleinkind wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Die Großmutter des Kindes sagte: "Sie öffnete die Flasche mit ihren Zähnen. Es war einfach ein Unfall. Sie war bei dem Freund ihrer Mutter als es passierte". Die Mutter war zu dem Zeitpunkt einkaufen.

Ein entsetzter Anwohner behauptete, dass Drogen in der Siedlung weit verbreitet wären, wo das kleine Mädchen lebt. Dort wäre Methadon quasi ein Nationalgetränk.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Schottland, Zahn, Flasche, Methadon
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2010 01:04 Uhr von U.R.Wankers
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
hab ja schon viel Blödsinn gesehen: aber man kann es auch übertreiben.
"Methadon quasi als Nationalgetränk"
ja, nee, is klar!!!
Kommentar ansehen
19.08.2010 03:25 Uhr von Fuba85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Nationalgetränk": gibt es da wohl am Kiosk zu kaufen wa? ne ne ne

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?