18.08.10 20:18 Uhr
 172
 

Britische Forscher stellen Biosprit aus Abfallprodukten der Whiskyproduktion her

Jetzt konnten Wissenschaftler Abfallprodukte der Whiskyproduktion als Biosprit nutzen.

Der Motor muss für die Nutzung mit dem "Whisky-Biosprit" nicht umgebaut werden, so die Forscher der Edinburgh Napier University.

Der Vorteil dieses Treibstoffes ist, dass hierfür nicht extra Pflanzen angebaut werden müssen. Der Patentantrag wurde gestellt. Dann könnte dieser bei britischen Tankstellen vertrieben werden.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Benzin, Biosprit, Whisky, Abfallprodukt
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2010 20:18 Uhr von ringella
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist unglaublich, was alles zum "Biosprit" genutzt werden kann. Dies hätte sicher schon vor Jahren gemacht werden können, wäre sicher gut für die Umwelt gewesen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?