18.08.10 16:26 Uhr
 195
 

Erzbischof Robert Zollitsch: Umgang mit Sexualität in der Kirche muss anders werden

Der Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch hat jetzt gefordert, dass die Katholische Kirche in Punkto Sexualität ihre Ansichten überdenkt.

Dabei müsse schon bei der Ausbildung der Priester das Thema eine Rolle spielen. Die Kirche müsse sich laut Zollitsch ohne Tabus diesem Thema öffnen.

In diesem Zusammenhang sagte er auch, dass das Zölibat nicht genug verstanden wird. Er meinte: "In der Einschätzung des Zölibats muss man sehen, dass von der Breite des Kirchenvolkes zu wenig verstanden und zu wenig mitgetragen wird. Das ist das, was unsere Priester spüren und unmittelbar erleben."


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Sexualität, Erzbischof, Robert Zollitsch
Quelle: www.ovb-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2010 16:52 Uhr von Jilleys
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Also Grün fürs Kinder missbrauchen!

{Ironie aus}

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?