18.08.10 16:28 Uhr
 386
 

Experten raten: Affäre mit dem Chef besser geheim halten

Schweigen ist Gold - zumindest am Arbeitsplatz: Wer mit seinem Chef eine Affäre hat, sollte das so lange wie möglich geheim halten. Das raten jedenfalls Experten.

Beziehungen zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten könnten für beide Seiten negative Folgen haben. In vielen Firmen werden solche Affären nicht geduldet. Außerdem reagieren die Kollegen oft neidisch oder fühlen sich hintergangen.

Wenn trotzdem schon getratscht wird, sollte man die Gerüchte auf keinen Fall kommentieren, meinen die Experten. Anders sieht es aus, wenn die Beziehung wirklich ernst ist. Dann sollte man die Kollegen zum richtigen Zeitpunkt einweihen oder von einer Vertrauensperson einweihen lassen.


WebReporter: turamichele
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Chef, Affäre, Beziehung, Arbeitsplatz, geheim
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?