18.08.10 14:28 Uhr
 723
 

Welchen Weg nimmt das Arzneimittel durch den Körper - Mathematische Berechnungen

Deutsche und dänische Forscher haben jetzt ein mathematisches Modell entwickelt, mit dem man die Verbreitung von Arzneimitteln im Körper vorhersagen kann.

Bis die Substanz bis zu ihrem Wirkungsort gelangt, muss sie viele verschiedene Barrieren überwinden. Die Berechnungen beruhen auf der Hydratationsenergie der Moleküle.

Das Modell ist vor allem für die Pharmazieindustrie von Interesse, denn bis jetzt musste alles durch langwierige Messungen getestet werden. Außerdem kann das Model auch in der Umweltforschung für die Ausbreitung von Chemikalien eingesetzt werden.


WebReporter: physiker007
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Medikament, Medizin, Körper, Arzneimittel, Berechnung
Quelle: www.wissenschaft-news.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2010 15:03 Uhr von x5c0d3
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kaum etwas verstanden aber trotz allem interessant. Danke dafür! +

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?