18.08.10 14:26 Uhr
 1.003
 

Computermäuse können die Ursache für Schmerzen im Arm sein

Eine Computermaus kann chronische Schmerzen im "Mausarm" hervorrufen. Erste Anzeichen für eine solche Überlastung können Taubheit und Kraftlosigkeit in der Hand und im Arm sein.

Hervorgerufen werden solche Schmerzen durch die Entzündung von Nervenfasern, zum Beispiel durch eine falsche Armhaltung.

Schon bei den kleinsten Symptomen kann es sein, dass das Gehirn das Klicken der Maus mit dem Schmerz in Verbindung bringt und der Schmerz somit chronisch wird.


WebReporter: Pacman44
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schmerz, Ursache, Arm, Computermaus
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2010 14:43 Uhr von frederichards
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Falsch - nicht die Comnputermaus ist es: Es ist die falsche Haltung bei der Bedienung der Computermaus.

Tipp: der Unterarm muss immer auf dem Tisch aufliegen und darf nicht "frei schwebend" in der Luft hängen - Sitzposition und Monitorposition sowie Tastur- und Mausposition immer so zusammnestellen, dass die natürliche Haltung kaum verändert werden muss, also bequem bedient werden kann.

Das Problem ist aber bereits vielen Ärzten bekannt und es gibt gute Behandlungsmethoden.
Kommentar ansehen
18.08.2010 15:27 Uhr von Bay04Lev
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Onanieren kann die Ursache für Schmerzen im Arm se: Masturbieren kann chronische Schmerzen im "aktiven Arm" hervorrufen. Erste Anzeichen für eine solche Überlastung können Taubheit und Kraftlosigkeit in der Hand und im Arm sein.

Hervorgerufen werden solche Schmerzen durch die Entzündung von Nervenfasern, zum Beispiel durch eine falsche Armhaltung.

Schon bei den kleinsten Symptomen kann es sein, dass das Gehirn das Wedeln der Palme mit dem Schmerz in Verbindung bringt und der Schmerz somit chronisch wird.
Kommentar ansehen
18.08.2010 20:23 Uhr von fraro
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Bay04Lev: 100 Punkte! Der war wirklich gut...
Kommentar ansehen
18.08.2010 21:26 Uhr von face
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
es ist richtig was Minipet sagt...

ich arbeite sei 20 Jahren in der IT Brache als Systemadmin
und Netzwerktechniker...
95% der User sind vollkommene Idioten...
die sind zu blöd um 5 cm mit der Maus gerade aus zu
rutschen... aber die Firmen tun auch Ihren Teil dazu
keine Schulungen für die User und ergonomische
Arbeitsplätze gibt es auch nicht...
sparen sparen... aber an der falschen stelle....
ein ergonomischer Arbeitsplatz ist billiger als 2 mal
Jahr 4 Wochen krank...
aber egal ... solange es diese Volldeppen gibt ist mein
Job gesichert.
Baut nur weiter ständig Scheiße und ruiniert die
Workstation´s ...
ich hab Spass dabei.
Kommentar ansehen
18.08.2010 22:48 Uhr von mr.jac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hätte das gedacht...
Kommentar ansehen
19.08.2010 13:49 Uhr von Jaecko
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ach wie gut dass ich seit 4 Jahren keine Maus mehr angelangt hab... Touchpad FTW.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?