18.08.10 13:40 Uhr
 60
 

IndyCar: Erstmals seit 30 Jahren werden wieder zwei Rennen an einem Tag stattfinden

Im kommenden Jahr werden in der IndyCar-Serie zum ersten Mal seit 1981 wieder zwei Rennen an einem Tag stattfinden.

Dieses "Doppel-Rennen" ("Twin 275s") wird auf dem Texas Motor Speedway in Forth Worth ausgetragen. Die Rennfahrer müssen dabei jeweils 114 Runden, das entspricht 275 Kilometer, zurücklegen. Für jedes der beiden Rennen wird aber nur die Hälfte der normalen Punktzahl gutgeschrieben.

In den Jahren 1967 bis 1981 gab es insgesamt 17 "Double-Header".


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rennen, IndyCar, Fort Worth, Twin 275s
Quelle: www.n24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?