18.08.10 12:23 Uhr
 139
 

Ilse Aigner (CSU): Preiserhöhungen bei Lebensmitteln sind unbegründet

Wegen der Diskussion um Preiserhöhungen bei den Lebensmitteln hat sich jetzt Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) zu Wort gemeldet.

Ihrer Meinung wären Preiserhöhungen zum jetzigen Zeitpunkt unbegründet. Sie sagte: "Bisher wissen wir nur, dass die Preise an den internationalen Agrarbörsen nach oben gehen. Aber das ist noch lange kein Grund, heute schon über einen Anstieg der Verbraucherpreise zu spekulieren."

Insbesondere meinte sie dabei die drohenden Preiserhöhungen bei Bäckerei-Produkten durch höhere Weizenpreise auf dem Weltmarkt. In einer Semmel liege der Anteil von Getreide gerade mal vier Prozent.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Preis, CSU, Erhöhung, Lebensmittel, Ilse Aigner
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alleinstehende Politikerin: Ilse Aigner verärgert über Gerüchte über Privatleben
CSU-Politikerin Ilse Aigner fordert von Medien ein Ende des "Trump-Bashings"
Bayern: Unternehmen reagieren wütend auf Burka-Verbotsvorschlag für Touristinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2010 12:45 Uhr von SystemSlave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
4% Getreide in einem Brötchen: Was isst die den für Brötchen? Mehl wird aus Getreide Hergestellt ohne Mehl keine Kleberstruktur ohne Kleber kein Brötchen.

Und da Brötchen zum Größtenteil aus Mehl bestehen!
Wenn man das Anhand des Volumen Rechnet was sich ja beim Backen vergrößert durch die Zersetzung des Zuckers durch die Hefe könnte da auch was wares dran sein aber nur bei reinen Weizenbrötchen.

Aber selbst denn sind es glaube mehr als 4%.

[EDIT]
CradleOfFilth war etwas schneller, 4% vom Preis könnten auch sein. Aber dazu müsste das schon ein Käsebrötchen oder so sein, den bei iner Normalen Semmel ist der großteil mehl, danach wasser, etwas hefe und ein prise zucker und salz.

Wusste garnicht das Wasser so teuer ist.

[ nachträglich editiert von SystemSlave ]
Kommentar ansehen
18.08.2010 12:53 Uhr von leerpe
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hallo CradleOfFilth, Lies dir bitte die Quelle durch bevor du mich für dumm erklärst. Da steht "Der Getreideanteil an einer Semmel beträgt gerade vier Prozent". Schreibe ich etwas anderes, wird die News vom Checker zurückgeschickt. Aber das kann man nur wissen, wenn man selbst schon einmal eine News verfasst hat, was ja bei dir nicht der Fall ist.
Kommentar ansehen
18.08.2010 13:15 Uhr von leerpe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hallo CradleOfFilth, ich bin doch deswegen nicht sauer. Trotzdem kann ich nur schreiben was in der News steht. Und wenn du schreibst "So wie Du es schreibst ist da wohl 96% Pottasche drin" müssen andere denken, dass die News von mir und nicht aus der Quelle stammt und ich vielleicht nicht alle Latten am Zaun habe. Verteidigen wird man sich ja wohl noch dürfen. Gut damit ist das Thema für mich abgehackt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alleinstehende Politikerin: Ilse Aigner verärgert über Gerüchte über Privatleben
CSU-Politikerin Ilse Aigner fordert von Medien ein Ende des "Trump-Bashings"
Bayern: Unternehmen reagieren wütend auf Burka-Verbotsvorschlag für Touristinnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?