18.08.10 12:05 Uhr
 149
 

Bundeskanzlerin Angela Merkel beginnt heute ihre Energiereise

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist ab dem heutigen Mittwoch vier Tage lang bei deutschen Energieunternehmen unterwegs. Auf ihrer Reise will sie sich über die deutsche Energieversorgung und über die erneuerbaren Energien ein Bild machen.

Bei der Energiebörse EEX in Leipzig wird die Kanzlerin unter anderem ab Donnerstag zu Besuch sein. Die Opposition kritisierte die Reise von Frau Merkel. Für Grünen-Fraktionschefin Renate Künast ist diese Reise nur eine Show.

Sie will mit ihrer sogenannten Energiereise nur demonstrieren, dass sie sich vor der Verlängerung der Laufzeiten von Atomkraftwerken auch über alternative Energien informiert habe. An unangenehmen Orten, wie dem Atommüll-Endlager Asse, sei kein Besuch geplant.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Reise, Angela Merkel, Energie, Umwelt, Bundeskanzler
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Angela Merkel zum siebten Mal in Folge "mächtigste Frau"
Angela Merkel trifft sich mit Ehefrau von in Türkei inhaftiertem Deniz Yücel
Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2010 15:38 Uhr von SXMPanther
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat: sich die Lobbyarbeit ja mal richtig gelohnt. Die Kanzlerin zu Besuch bei Energieversorgern die ihr dann auch erzählen können was sie alles brauchen um noch mehr Gewinne einfahren zu können. Es geht nicht um erneuerbare Energien, sondern einfach nur darum das die Politik gesagt bekommt was verändert werden muß um die Gewinne weiter zu erhöhen.
Kommentar ansehen
20.08.2010 23:10 Uhr von Totoline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wurscht! Zu den kommenden Wahlen haben die deutschen Hammel eh wieder alles vergessen!

http://www.shortnews.de/...

Wie Recht sie doch hat.....

http://www.youtube.com/...

Der BILD-Leser vergisst schnell, das Internet nicht! Jedenfalls bis zu den Internetsperren wegen der "Kinderpornografie"...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Angela Merkel zum siebten Mal in Folge "mächtigste Frau"
Angela Merkel trifft sich mit Ehefrau von in Türkei inhaftiertem Deniz Yücel
Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?