18.08.10 07:48 Uhr
 589
 

Fußball/Real Madrid: Rafael van der Vaart kämpft um Stammplatz gegen Özil

Nachdem am gestrigen Dienstag Mesut Özil von Real Madrid gekauft wurde, wird es durch die weitere Konkurrenz schwer für den Ex-HSV-Spieler Rafael van der Vaart.

Els Tore in 58 Spielen stehen bei ihm zu Buche und doch reichte es nicht zum Stammspieler. Gestern traf er beim 1:1 gegen Standard Lüttich. Er hat keine Angst vor Özil.

"Bei Real muss man in jedem Spiel um seinen Platz in der Mannschaft kämpfen", sagte er der "Bild"-Zeitung in einem Interview. Von Mesut Özil hält er sehr viel und findet, das er eine gute WM spielte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Win7
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, Mesut Özil, Rafael van der Vaart
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2010 11:24 Uhr von HBeene
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Letztes Jahr hat er nichtmal ne Nummer gehabt! Jetzt wurde sogar nachgekauft...seine Zeit ist vorbei! Spätestens wenn Kaka wiederkommt!

Soll sich lieber nen Verein suchen wenn er spielen will oder in die Nationalmannschaft will!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?