18.08.10 06:23 Uhr
 11.538
 

USA: Mann soll zweimal in die Wasserflasche seiner Kollegin ejakuliert haben

Ein 31-jähriger Mann aus Fullerton im US-Bundesstaat Kalifornien wurde am Dienstag festgenommen, weil er angeblich zweimal in die Wasserflasche seiner Kollegin ejakuliert haben soll. Laut Behörden wurde er durch einen DNA-Test überführt.

Michael L. ging angeblich in das Büro des Opfers und hinterließ sein Sperma in einer Wasserflasche, die auf ihrem Schreibtisch stand. Nachdem das ahnungslose Opfer davon getrunken hatte, wurde ihr schlecht, weshalb sie die Flasche wegwarf.

Als er die gleiche Aktion wiederholte, behielt die Frau die Wasserflasche und sandte sie in ein privates Labor. Aufgrund des Resultates verständigte sie die Polizei. Sollte er schuldig gesprochen werden, drohen ihm maximal drei Jahre Gefängnis und die Eintragung ins Sexualstraftäter-Register.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Kalifornien, Kollege, Sperma, Ejakulation, Wasserflasche
Quelle: abclocal.go.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2010 06:27 Uhr von Jilleys
 
+10 | -16
 
ANZEIGEN
Krankhafte Sexualtriebe gibt es auf dieser Welt.

Ob er das wohl heimlich beobachtet hat, wie sie aus der Flasche trank?
Kommentar ansehen
18.08.2010 07:07 Uhr von bpd_oliver
 
+105 | -15
 
ANZEIGEN
Womit: sich dann die Frage erübrigt, ob die Frau schluckt *g*
Kommentar ansehen
18.08.2010 07:14 Uhr von Barni_Gambel
 
+22 | -89
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.08.2010 07:18 Uhr von sodaspace
 
+17 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.08.2010 07:23 Uhr von PuerNoctis
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Sorry, off topic, aber ein böser Typo im Text - bitte ausbessern: "[...] Opfer davon getrungen hatte [...]"
Kommentar ansehen
18.08.2010 07:29 Uhr von pippin
 
+41 | -1
 
ANZEIGEN
Komisch: Ähm, wenn mich mein Gedächtnis nicht ganz trügt, dann haben Wasser und Sperma ein "geringfügig" unterschiedliche Konsistenz. Von daher kann ich mir schlecht vorstellen, dass sich beides so miteinander vermischen lässt, dass es nicht sichtbar wird.
Kommentar ansehen
18.08.2010 08:46 Uhr von Nebelfrost
 
+29 | -1
 
ANZEIGEN
was ich nicht ganz verstehe: wieso wurde der kollegin, nachdem sie das wasser getrunken hatte, schlecht? von wasser, in dem sperma ist, wird einem eigentlich nicht schlecht. ist ja kein gift oder so und schmecken tut man es sicher bei so einer großen menge wasser auch nicht. es sei denn man erfährt oder sieht dann was drin ist. dann wird einem nachher schlecht. aber offenbar scheint das ja nicht der fall gewesen zu sein, zumindest nicht als es das erste mal passierte.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
18.08.2010 09:12 Uhr von Bravehart10191
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
Sexualstrafregister & Haft: Find ich schon ein wenig übertrieben ihn, bei überführung, in das Register einzutragen. Dadurch wird er auf eine Ebene mit Kinderf***, Vergewaligern, etc. gestellt für evtl. einen "Streich", den er einer Kollegin gespielt hat Vielleicht hat die ihm ja auch vorher übel mitgespielt, wer weiss.

Ich denke hier reicht auch ein Schmerzenzgeld, ggf. Entlassung und allerhöchstens noch ne Bewährungsstrafe, ausser er macht es aus irgendeinem Trieb heraus und das ggf. bei mehreren, dann ist ne Therapie vllt. auch sinnvoll.

cu Brave
Kommentar ansehen
18.08.2010 09:19 Uhr von IKNG
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Nebelfrost hat Recht: Meiner Frau ist noch nie schlecht geworden davon! Anders wäre es mit übertragbaren Krankheiten! Klingt für mich etwas unglaubwürdig das ganze.
Kommentar ansehen
18.08.2010 09:20 Uhr von Dudenliebhaber
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
schlecht geworden? Also wenn ihr nach dem (zweifelhaften) Genuss des Getränks übel geworden ist, muss sie wohl an einer Eiweißunverträglichkeit leiden.
Kommentar ansehen
18.08.2010 09:52 Uhr von sv3nni
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
der wixxer: hat wieder zugeschlagen ;-)
Kommentar ansehen
18.08.2010 10:06 Uhr von Syconus
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@PuerNoctis: ooooohohoho wie schlimm!
Kommentar ansehen
18.08.2010 10:22 Uhr von U.R.Wankers
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
wer sowas macht: dem hat wohl einer ins Hirn gekackt.

@soda
würdest du es auch witzig finden, wenn du herausfindest, das es jemand bei dir macht? Caffee Latte mit Schuss?


@ Barni Gambel
ach du warst das damals!
Die Kollegen haben übrigens damals deswegen immer so gelacht, weil sie dir Stuhlproben in den Kaffee gerührt haben.
Kommentar ansehen
18.08.2010 10:25 Uhr von Plata
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
was ein: Wichs...^^
Kommentar ansehen
18.08.2010 10:36 Uhr von Seridur
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
oje oje eine katastrophe! dass sie nicht gestorben ist.....ich habe noch nie gehoert, dass einer Frau schlecht wird wenn sie Sperma schluckt. Man kann auch aus allem ein Wahnsinnsdrama machen
Kommentar ansehen
18.08.2010 10:56 Uhr von KingPiKe
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Seridur: Und du würdest es natürlich mit Humor nehmen, wenn irgendjemand dir in deine Wasserflasche wichst und du daraus trinkst?!
Kommentar ansehen
18.08.2010 10:59 Uhr von Ugur93
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ob er auch gesehn hat: Das er nicht seine trinkflasche verwechselt hat :D
Kommentar ansehen
18.08.2010 11:02 Uhr von Jacques_Mesrine
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
HAHAHA welt-typ...respect
Kommentar ansehen
18.08.2010 11:57 Uhr von xenonatal
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Sehr gewagt, wenn nicht sogar: strafbar, einen Menschen an den Pranger zu stellen, auch noch mit Bild, der VERMUTLICH einer Person so "gesunde" Sachen wie Natrium, Kalium, Zink, Magnesium und Gold in eher kleiner Menge zukommen ließ.

Wäre die Schuld erwiesen und er vielleicht noch infiziert, hätte ich vollstes Verständnis.
Kommentar ansehen
18.08.2010 12:04 Uhr von farm666
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Was: da in Wahrheit abgegangen ist wird man wohl nie erfahren.
Kommentar ansehen
18.08.2010 12:19 Uhr von JesusSchmidt
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
märchen. geht gar nicht.

wie will der so gut getroffen haben, das alles genau in die flasche ging?

eiweiß ist wasserlöslich?

von sperma muss man kotzen?

ist es normal, bei auf irgendeine weise verdorbenen lebensmitteln diese auf eigene kosten an ein labor zu schicken? warum hat sie nicht gleich die polizei verständigt? die hätten das doch analysieren können.

news ist eine ente und das bild vom mutmasslichen täter illegal!
Kommentar ansehen
18.08.2010 12:53 Uhr von AnotherHater
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Augen auf! Niveau kommt tief..
Kommentar ansehen
18.08.2010 13:31 Uhr von snfreund
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
sie hat getrunken, ....innegehalten ....hm, ...das geschmäckle kenne ich doch irgendwoher, .....aber dann ist ihr vom mittagessen schlecht geworden
Kommentar ansehen
18.08.2010 13:50 Uhr von lupor
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Absolut pervers Ich finde die Strafe zu gering, schließlich hat er es zweimal getan!

Zum Glück für die Frau hatte er anscheinend kein AIDS.

Aber sowas ist echt ekelig und definitiv kein "harmloser Streich" mehr!
Kommentar ansehen
18.08.2010 14:23 Uhr von theG8
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@AnotherHater: Du hättest noch den Sicherheitshinweis schreiben müssen:

ACHTUNG! Niveau ist KEINE Handcrème!!!

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?