17.08.10 23:41 Uhr
 629
 

USA: Junge Männer trafen sich zum Abschied auf einer Brücke - Einer stürzte ab

Eigentlich sollte es eine lustige Sommernacht werden, jedoch nahm alles für eine Gruppe junger Männer im US-Bundesstaat Washington eine tragische Wende. Einer von ihnen fiel eine Brücke herunter und starb. Ein weiterer wurde verletzt, als er ihn retten wollte.

Die jungen Männer erklärten der Polizei, sie hätten sich an der Brücke aufgehalten, um Abschied zu nehmen, weil zwei von ihnen nach Hause ins heimische Kalifornien fliegen wollten. Die Polizei vermutet, dass Alkohol den Unfall verursachte.

Der 27-jährige Zachary Gallo aus Kalifornien fiel mehr als neun Meter tief auf einen Felsvorsprung. Rettungsmannschaften konnten ihn nicht wiederbeleben. Eine Frau erklärte, dass sie schon öfter Leute beobachtet hat, die von der Brücke ins Wasser gesprungen sind.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Abschied, Brücke
Quelle: www.katu.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2010 04:10 Uhr von Jilleys
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder sterben sinnlos Menschen.
Kommentar ansehen
18.08.2010 08:15 Uhr von DirtySanchez
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Titel klingt wie ein Witz: "Treffen sich 2 Jäger, beide tot."

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?