18.08.10 11:03 Uhr
 123
 

Elektromobilität - Rahmenbedingungen und Förderung dringend erforderlich

Die Wirtschaftsberatung PricewaterhouseCoopers und das Fraunhofer-Institut IAO haben in gemeinsamer Kooperation eine Studie zum Thema Elektromobilität veröffentlicht. Nach Annahmen der deutschen Regierung sollen bis zum Jahr 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen unterwegs sein.

Um diese Marke von einer Million Elektrofahrzeugen zu erreichen, werden als wichtigste Akteure die Politik, die Energieversorger und die Automobilwirtschaft genannt.

Förderungen in Form von Subventionen sollten dabei nur fokussiert eingesetzt werden. Nicht, um den Markt künstlich aufrecht zu erhalten, sondern nur, um die Elektromobilität gezielt zu fördern. Wichtige Investitionsfelder seien die Infrastruktur und die Informations- und Kommunikationstechnologie.


WebReporter: greenmotorsblog
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Förderung, Green Car, Elektromobilität
Quelle: www.greenmotorsblog.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?