17.08.10 11:58 Uhr
 802
 

Justin Bieber bekommt nur 350 Dollar Taschengeld pro Woche

Justin Bieber kann sein Geld nicht frei verwalten. Der Kanadier bekommt ein Taschengeld von 350 Dollar die Woche. Das sind umgerechnet rund 273 Euro.

Zugeteilt bekommt er das Geld von seiner Mutter Pattie Mallette.

Gegenüber "Showbizspy" sagte Justin: "Meine Mutter will, dass ich lerne, mit Geld geschickt umzugehen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: News4Kinder
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Woche, Justin Bieber, Taschengeld
Quelle: www.kindercampus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marilyn Manson bezeichnet Justin Bieber als ein "Stück Scheiße"
Hacker stellen Nacktbilder von Justin Bieber auf Instagram-Profil seiner Ex
Justin Bieber bricht Welttournee ab und will "einfach ausruhen und relaxen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2010 11:58 Uhr von News4Kinder
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Findet ihr die Taschengeld-Regel aufgrund des Alters von Justin Bieber (16) angemessen oder sollte ein Superstar mit seinem verdienten Geld machen können, was er will?
Kommentar ansehen
17.08.2010 12:01 Uhr von Win7
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Damit hat: er 100 Dollar die Woche mehr wie ich. Blödsinn...
Kommentar ansehen
17.08.2010 12:07 Uhr von HansZ
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Was: heißt hier nur? Nur weil er ein hässliches Kind ist, soll er mehr Taschengeld wie andere bekommen?

Ich bekomme "nur" 20€ im Monat. Da lernt man ja wohl viel mehr mit Geld umzugehen.

Seine Mutter ist aber auch richtig schlau, wenn sie denkt, er lernt mit Geld umzugehen wenn er 0.1% von dem was er verdient als Taschengeld bekommt.
Kommentar ansehen
17.08.2010 12:24 Uhr von PuerNoctis
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wer ist das überhaupt, muss man den kennen?
Aber 350 kanadische Dollar die Woche, das ist echt zu viel für einen Teenager/Jungen, "celebrity" hin oder her.
Kommentar ansehen
17.08.2010 12:39 Uhr von PakToh
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sorry, er ist 16 und somit steht kann seine Mutter ihm das Geld auch im Monat nur geben! - Viele Studenten wären froh so viel zu haben...

Zudem: Seine Mutter zeigt verantwortung, ustin Bieber ist die Kümmerliche Entschuldigung dafür, dass Plattenbosse kleine Kiddies richtig abziehen und sie dazu missbrauchen den Eltern das Geld aus der Tasche zu zeihen.
Bieber selber merkt es aber anscheinend überhaupt nicht und glaubt tatsächlich dass er sowas wie "Talent" hat - tzes...
Er ist ein Medienhype und für die Zeit nach dem tiefen Fall sollte Geld da sein, von daher macht seine Mutter das einzige was eine verantwortungsvolle Mutter machen kann! (Solang sie den Rest nicht selber ausgibt - auch schon vor gekommen...).

Und ob er mit dem Geld lernt mit Geld umzugehen ist fraglich, aber eher, als wenn er Unendlich viel davon hat - gib nem 16 jährigen die Kohle die Justin Bieber verdienen dürfte und die glauben Geld wächst auf den Bäumen... (wobei Erwachsene da eigentlich ähnlich sein dürften...)

Ich mag den Bohlen nicht, aber Bieber sollte einmal zum Bohlen bei DSDS geschickt werden - das Resumee wäre eine wahre Augenweide *G*
Kommentar ansehen
17.08.2010 12:41 Uhr von BeaconHamster
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Mit 350 pro Woche: lernt man nicht, mit Geld umzugehen.
Kommentar ansehen
17.08.2010 12:51 Uhr von EvilMoe523
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ BeaconHamster: Das muss man im Verhältnis sehen...

Meinst nicht es ist trotzdem besser, als gleich Millionen pro Monat verprassen zu können?

Klar lernt er mit Geld umzugehen, denn andere "Stars" haben den Reichtum nicht verkraftet und in Saus und Braus gelebt.
Kommentar ansehen
17.08.2010 13:01 Uhr von PakToh
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Im übrigen 350 Kanadische Dollar sind 336 Euro.
So viel hab nichtmal ich zur Freien Verfügung, trotz dass ich vollzeit arbeiten gehe...
336 Euro / 7 Tage sind 48 Euro am Tag, sind 1440 Euro im Monat - wohlgemerkt Netto! - Ohne seine laufenden Kosten für Wohnung, Strom etc - reines Geld zum Ausgeben (ggf Klamotten und Handy) - Sorry, aber das ist in etwa ein Monatsgehalt bei ner 40 Stunden Woche und selbst davon träumen eingie Leute noch.
Seht euch nen Harz IV Satz an - mit sowas müssen Leute im Monat auskommen, also mein "Mitleid" hält sich da seeeehr in Grenzen!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marilyn Manson bezeichnet Justin Bieber als ein "Stück Scheiße"
Hacker stellen Nacktbilder von Justin Bieber auf Instagram-Profil seiner Ex
Justin Bieber bricht Welttournee ab und will "einfach ausruhen und relaxen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?