16.08.10 21:30 Uhr
 1.478
 

Aldi-Limousine erzielte 86.150 Euro bei Versteigerung im Internet

Vor kurzem war Theo Albrecht (ALDI) gestorben. Zwischenzeitlich wurde der Wagen des ALDI-Gründers in einer Internetaktion versteigert. Es handelt sich dabei um einen Mercedes S-Klasse. Der Wagen war mit besonders dicken Scheiben und dem härtesten Stahl gesichert worden.

Die Versteigerung lief am gestrigen Sonntagabend aus. Insgesamt gab es 139 Gebote. Für 86.150 Euro bekam der letzte Bieter den Zuschlag. Ursprünglich hatte das Fahrzeug 1,5 Millionen Deutsche Markt gekostet, da es sich um eine Sonderanfertigung handelte. Der Autohändler hatte mit 100.000 Euro gerechnet.

"Ich habe den Käufer kurz sprechen können. Er war sehr zugeknöpft und möchte inkognito bleiben", so der Autohändler aus Düsseldorf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Versteigerung, Aldi, Limousine
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2010 21:37 Uhr von Hodenbeutel
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Warum wurde es nicht bei Aldi verkauft? Wäre noch ein Super aufmacher für den Werbeprospekt: "Jetzt neu und nur solange der Vorrat reicht: die Exklusive Aldi-Limousine für nur 99.999,99€"
Kommentar ansehen
16.08.2010 23:29 Uhr von freak91
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
für sein Vermögen: ein ziemlich bescheidenes Auto.
Kommentar ansehen
17.08.2010 07:19 Uhr von Zimt2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Judas II: Theo Albrecht lebte recht bescheiden für seine Verhältnisse. Außerdem war der Mann sehr alt und ist sicher nicht mehr Auto gefahren.
Kommentar ansehen
17.08.2010 09:22 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Judas II: Das Auto war bis zuletzt in seinem Besitz (hatte noch Kassettenfach statt CD-Player :-) und wurde 2007/2008 abgemeldet. Seit der Zeit ein reiner Garagenwagen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Iran testet erfolgreich neue ballistische Rakete
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?