16.08.10 19:12 Uhr
 514
 

Siebenjährige Tochter von Til Schweiger hat erste Hauptrolle im neuen Film ihres Vaters

Nach ihren ersten Nebenrollen in den Filmen "Keinohrhasen" und "Zweiohrküken" spielt Emma Tiger Schweiger (7) in einer Kömodie von Vater Til ihre erste Hauptrolle.

Der Film soll "Kokowää" heißen und wird zur Zeit in Berlin und Potsdam gedreht. Til Schweiger soll bis zum 17. September fast täglich mit seiner Tochter vor der Kamera stehen.

"Ich bin wahnsinnig stolz auf meine Tochter", sagt Schweiger und verrät, dass sie auch im Film seine Tochter spielt.


WebReporter: Neumelder
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Tochter, Hauptrolle
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2010 20:43 Uhr von Marknesium
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
omg: so unnötig

wie die väter ihre kinder pushen zu sau behinderten filmen.

also ich + viele die ich kenne finden diese keinohr/2ohr filme zum kotzen.

das gleiche mit smith und seinen kind bei karate kid.

so epic fail der film -.-
Kommentar ansehen
17.08.2010 18:05 Uhr von SN-Beobachter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Marknesium: ich find die Filme klasse. Scheiß Geschmäcker!


wen störts denn? und was ist daran auszusetzen. Til Schweiger hat sich vom Dummbeutel auf der Leinwand zu ´nem Charakterdarsteller und Produzenten entwickelt. Mir fällt kein zweiter ein, dem das so gelungen ist.
Kommentar ansehen
18.08.2010 20:23 Uhr von Hoschman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol klar im film ihres vaters.... in nem richtigen film wäre se ja nichtmal statist geworden.
Kommentar ansehen
18.08.2010 20:46 Uhr von CrazyWolf1981
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Fragt das Kind: doch in vielen Jahren mal nach ihrer Kindheit.Da hat sie wohl viel gearbeitet, wo andere Kinder noch spielen durften. Der harte Arbeitsalltag kommt ja früh genug.
Finds schon blöd wie grade berühmte Eltern mit hohen Erwartungen an ihre Kinder ran gehn. Modeln, Schauspielern, berühmt sein. Nur Kind sein, das is vielen vergönnt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?