16.08.10 15:02 Uhr
 423
 

Motorsport: Italien im Glück - Valentino Rossi wechselt zu Ducati

Lange brodelte die Gerüchteküche, am gestrigen Sonntag wurde es offiziell: Der neunmalige Motorradweltmeister Valentino Rossi wechselt von Yamaha zu Ducati. Der Italiener Unterschrieb beim Motorradhersteller aus Bologna einen Zweijahres-Vertrag.

Italienischen Medien zufolge soll er dort ein Rekord-Gehalt von 13 Millionen Euro pro Saison kassieren und damit mehr verdienen, als die meisten Formel 1-Fahrer. Neben seinem Saisonverdienst sind allerdings auch die Erwartungen an ihn enorm.

Ganz Italien hofft auf den ersten komplett italenischen Sieg in der Königsklasse des Motorradsports seit 1972. Damals hatte Giacomo Agostini auf MV Agusta den Titel erringen können. Rossis Teamkollege wird der Weltmeister von 2009, Nicky Hayden, werden.


WebReporter: mario_o
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Italien, Motorsport, Valentino Rossi, Ducati
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Motorrad: Superstar Valentino Rossi trat auf Zuschauerin ein
MotoGP - Valentino Rossi gewinnt seinen 108. Grand Prix
Motorsport: Valentino Rossi hat die Formel 1 abgehakt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2010 15:02 Uhr von mario_o
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Für mich als Italobike Fan ist das großartig. Vale ist einfach eine der größten Persönlichkeiten, die der Motorradsport jemals hervorgebracht hat. Ich freue mich auf die neue Saison.

Diese Quelle ist ebenfalls interessant. Unter anderem wird spekuliert, ob Fiat als Hauptsponsor ebenfalls wechselt und ob Rossi Teammitglieder zu Duc mitnimmt:

http://www.motorsport-total.com/...
Kommentar ansehen
16.08.2010 15:55 Uhr von Iruc
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
der Doktor... doktert nun in einem anderen Team ^^: Man Man ... bald hat Valentino alle Teams durch und war mit jedem mehr als erfolgreich ;).

Ich freu mich über den Wechsel zu Ducati.
Kommentar ansehen
16.11.2010 09:26 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vai Vale vai: sosso nun hat sich Ducati also den ersten Platz in der 11er WM gekauft und nun muss ihn die Truppe bloss noch einfahren.
Als Vale zur Yamaha kam hat er den Motor eine Wintersaison lang umkonstruiert und erst dann begann sein Aufstieg. Führt er also bei Ducati die hydropneumatischen Ventile ein?
Ist Hayden eigentlich ein armer Hund oder ist er gut dran da er sich bloss noch auf den zweiten Platz einrichten muss. Irgendwie erinnert deise Rolle an Barichello

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Motorrad: Superstar Valentino Rossi trat auf Zuschauerin ein
MotoGP - Valentino Rossi gewinnt seinen 108. Grand Prix
Motorsport: Valentino Rossi hat die Formel 1 abgehakt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?