16.08.10 13:13 Uhr
 830
 

England: Kleiner Junge musste von Feuerwehr aus einer Klobrille befreit werden

Ein kleiner 18 Monate alter Junge hat in der englischen Ortschaft Loughton einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst.

Der Junge hatte sich, anstelle damit zu üben, seinen Kinder-Toilettensitz über den Kopf gestülpt und bekam ihn, weil er über die Ohren gerutscht war, nicht mehr ab.

Der herbeigerufenen Feuerwehr blieb nicht anderes übrig, als das Teil abzusägen. Ein Sprecher sagte: "Der Junge war wirklich sehr tapfer und saß ganz still, so dass wir ohne Probleme arbeiten konnten."


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Junge, Rettung, Feuerwehr, Klobrille
Quelle: www.ovb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2010 12:21 Uhr von Moepjunge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OMG: ist das geil :D Das ist unglaublich krass XD also da habt ihr mir jetzt richtig den Tag versüßt xD
Kommentar ansehen
17.08.2010 18:35 Uhr von Sopha
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: wenn nix kommt is halt immer langweilig :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?