16.08.10 13:07 Uhr
 292
 

Abgehobenes Hobby: "Doom"-Entwickler John Carmack bastelt an Raketen

Jeder Mensch braucht ein Hobby. Während viele Menschen bestimmte Gegenstände sammeln oder Sport treiben, konzentriert sich manch einer auf eine eher ungewöhnliche Freizeitbeschäftigung. Dies ist auch bei der Entwicklerlegende John Carmack der Fall.

Während Carmack bei id Software derzeit fleißig an dem Sci-Fi-Horror-Shooter "Doom 4" arbeitet, ist sein Hobby nicht weniger futuristisch. Er arbeitet bei Armadillo Aerospace mit. Die Firma versucht wiederverwendbare Raketen zu entwickeln und damit die Raumfahrt günstiger zu machen.

Carmack hat dabei nicht nur eigene Zeit, sondern eine beachtliche Geldsumme von vier Millionen US-Dollar in das Raketenprojekt investiert. Ein hübsches Sümmchen für ein Hobby. Aber immerhin soll Carmacks Rakete nach dem Start dann auch auf 30 Kilometer steigen. Das macht ihm so schnell keiner nach.


WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rakete, Entwickler, Raumfahrt, Hobby, Doom, John Carmack
Quelle: www.spieleradar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2010 14:25 Uhr von PakToh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist die News, das macht er schon seit Jahren und geheim gehalten hat er es nie...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?