16.08.10 12:08 Uhr
 71
 

In einer chinesischen Panda-Zuchtstation wurden Zwillinge geboren

Wie chinesischen Medien berichten, hat in einer Panda-Zuchtstation ein Pandaweibchen zwei junge Pandabären geboren.

Die gerade einmal 203 und 118 Gramm leichten Jungen als auch die Pandamutter "Yuan Yuan" sind wohlauf und in einem guten Zustand.

In der Zuchtstation wurden allein in diesem Jahr 92 Geburten verzeichnet. Die Zuchtstation spricht von einem wahren "Babyboom". Laut staatlichen Angaben leben nur noch 1.592 Pandas in freier Wildbahn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aynix1000
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: China, Geburt, Zwilling, Panda
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrüger identifiziert: Spanische Behörden ermitteln gegen "Durchfall-Masche"
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2010 13:04 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, wenn das mal keine Probleme wegen der Ein-Kind-Politik gibt ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?