16.08.10 11:30 Uhr
 672
 

"Fitness Company" wirbt mit Po-Ritzen: Dicke protestierten in Großbritannien

Wie in einem Bericht über lustige Fitness-Werbungen jetzt veröffentlicht wurde, ist die Sportstudio-Kette "Fitness Company" kürzlich mit einem umstrittenen Werbeplakat in Großbritannien aufgefallen.

Das Plakat zeigte eine Po-Ritze - und zwar nicht von einem schönen Model, sondern von einem dicken Mann - und darunter einen absichtlich durchgebrochenen Plakat-Rahmen.

Nach Protesten wurden die Plakate wieder entfernt. Es steht jedoch nicht fest, ob die Entfernung der Plakate aufgrund der Proteste erfolgte. Denkbar ist auch, dass die Werbemaßnahme bereits vorüber war.


WebReporter: GodChi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Großbritannien, Werbung, Po, Fitness, Dicke
Quelle: www.spielefilmetechnik.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2010 11:30 Uhr von GodChi
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Das Plakat ist zusammen mit noch mehr solchen Kalibern in der Quelle zu sehen. Gut, sie sind damit aufgefallen - damit ist ihre Mission wohl erfüllt. Muss man gegen so etwas protestieren? Ich halte das Plakat nicht für diskriminierend. Ganz im Gegenteil: Es dürfte auf übergewichtige Menschen doch tatsächlich motivierend wirken. Und die, die aus gesundheitlichen Gründen ohne eigenes Verschulden übergewichtigt sind, hatte die "Fitness Company" doch bei dieser Maßnahme eh nicht im Visier.
Kommentar ansehen
16.08.2010 12:56 Uhr von GuruRoach
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich möchte jemand nicht ständig auf seine Unzulänglichkeiten hingewiesen werden.
Trotzdem ist das Fitnesscenter in seiner Grundfunktion einfach nicht Fettkompatibel, dementsprechend können diese proteste auch einfach ignoriert werden. Mit was oder für was soll ein Fitnesscenter denn sonst werben?

[ nachträglich editiert von GuruRoach ]
Kommentar ansehen
16.08.2010 17:01 Uhr von Nothung
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das Plakat zeigt: einen ganz normalen Engländer.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?