16.08.10 11:10 Uhr
 1.700
 

Psychologie: Nette Frauen nehmen schneller zu

Die US-Psychologin Karen R. Koenig behauptet, dass nette Frauen viel schneller zunehmen, da sie sich zu sehr für andere aufopfern und sich selber nichts gönnen würden.

Essen sei das Einzige, was sie sich zugestehen würden. Die Geschlechterbilder würden den Frauen vorgeben, liebenswert sein zu müssen. Männer hingegen sollen selbstbewusst und durchsetzungsfähig sein.

Für die Psychologin ist es daher wichtig, auf dem Weg zu einer besseren Figur, auch mal "Nein" sagen zu können und nicht ständig zu versuchen, nett zu sein.


WebReporter: Adina
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frau, Gewicht, Psychologie, Psychologe, Karen R. Koenig, nett
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2010 11:10 Uhr von Adina
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der ständige Wunsch nett zu sein ist bestimmt auch der Grund, warum viele Frauen beim Essen nicht "Nein" sagen können. Aber ob das immer am Wunsch liegt "nett" sein zu wollen, kann ich auch nicht so ganz glauben.
Kommentar ansehen
16.08.2010 11:21 Uhr von mr_shneeply
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ich mir Geschlechterbilder anschaue kann ich nicht erkennen ob die Frau nun nett ist oder nicht..
Kommentar ansehen
16.08.2010 11:22 Uhr von Nansy
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
junk-science: Man sollte alle Veröffentlichungen unter dem Oberbegriff "Studie" erst mal in der Versenkung verschwinden lassen.
Dann würde dieser Unfug endlich aufhören.
Kommentar ansehen
16.08.2010 11:24 Uhr von GuruRoach
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
so ein schwachsinn. ich kenne einen haufen richtig fiese weiber die übergewichtig sind und auf der anderen seite die dünnen mädels eigentlich in der überzahl ziemlich nett.

das ist eine Studie für AMERIKA.
die ticken anders da drüben.

Solche Studien pauschal einfach in einen anderen Kulturkreis zu übertragen ist ziemlicher Blödsinn.

[ nachträglich editiert von GuruRoach ]
Kommentar ansehen
16.08.2010 11:36 Uhr von PakToh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorposter: Achtet auf (nicht in) die Quelle...
...und wundert euch nicht, dass Klischees bedient werden...

[ nachträglich editiert von PakToh ]
Kommentar ansehen
16.08.2010 12:28 Uhr von werhamster40kilo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Psychologen sind meist selbst die größten Psychopathen.
Kommentar ansehen
16.08.2010 13:02 Uhr von GuruRoach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt lese ich erst die quelle, sorry.
nachdem diese quelle in der regel die klientel eher in der übergewichtigen unterschicht hat, sollte man sich nicht wundern.
mal kurz wieder die kunden bauchpinseln ( ! ) und die glückliche kundin kauft auch morgen wieder dieses schmierblatt.
Kommentar ansehen
16.08.2010 13:11 Uhr von norge
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also meine Frau: ist im laufe unserer ehe sowas von nett geworden, dass ich es kaum ertragen kann. ;o)
Kommentar ansehen
16.08.2010 14:51 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wobei nicht alle fetten Frauen nett sind: der Umkehrschluss ist also ausgeschlossen.

http://de.sevenload.com/...
Kommentar ansehen
16.08.2010 15:22 Uhr von Karma-Karma
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Oh Mann: Das dämlichste, was ich heute hören/lesen durfte...
Kommentar ansehen
17.08.2010 22:28 Uhr von BLeuk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach zu sehr pauschalisiert. Studie hin oder her ein dickes Maedchen ist nicht gleich nett ;)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?