16.08.10 10:39 Uhr
 38
 

Salzburg: Mainzer Kardinal Karl Lehmann wurde ausgezeichnet

Die Europäischen Akademie der Wissenschaften hat in Salzburg innerhalb des Symposiums "Gerechtigkeit und Armut" den Mainzer Kardinal Lehmann mit dem Toleranzpreis auszeichnet.

Diesen Preis erhalten Menschen, aber auch Institutionen, die sich besonders für die Rechte des Menschen einsetzen. Die Laudatio sprach in diesem Zusammenhang der Verfassungsrechtler Paul Kirchhof.

Den Preis gibt es seit 1997. Im vorigem Jahr wurde Klaus Töpfer ausgezeichnet, der das UN-Umweltprogramm leitet. Weitere Preisträger waren unter anderem der irakische Erzbischof Gabriel Kassab und auch Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Auszeichnung, Salzburg, Kardinal, Karl Lehmann
Quelle: www.swr.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?