16.08.10 09:59 Uhr
 10.989
 

Taiwan: Paarung zwischen Löwe und Tiger brachte jetzt drei "Liger"-Babys hervor

Die Paarung von einer Tiger-Dame mit einem Löwen brachte in einem privaten Zoo in Taipeh drei sogenannte "Liger" hervor, wobei eines der Babys starb.

Da der Zoo dafür aber keine Genehmigung hatte, droht im jetzt eine Strafe von 1.250 Euro wegen des Verstoßes gegen das Gesetz zum halten von wilden Tieren. Der Besitzer war allerdings auch von der Schwangerschaft überrascht worden.

Er sagte: "Der Löwe und das Tigerweibchen leben seit mehr als sechs Jahren, seit ihrer Kindheit, gemeinsam in einem Käfig, und nie ist etwas passiert." "Liger sind woanders auch schon zur Welt gekommen. Diese Kreuzung wird meistens noch viel größer als Löwen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zoo, Tiger, Taiwan, Löwe, Paarung, Liger
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PISA-Studie: Deutsche Schüler außergewöhnlich gut in Team-Arbeit
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2010 10:23 Uhr von Stadtaffe_84
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Klingt im ersten Moment spannend, aber ein Blick ins Lexikon http://de.wikipedia.org/... zeigt das es keine Seltenheit ist und damit der "News"-Faktor ein wenig fehlt
Kommentar ansehen
16.08.2010 10:23 Uhr von werhamster40kilo
 
+69 | -6
 
ANZEIGEN
Warum Liger und nicht Töwe?
Kommentar ansehen
16.08.2010 10:37 Uhr von Montesquieu
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
@ werhamster40kilo: Hängt davon ab, welches Tier der Vater und welches die Mutter ist.
Teil des Vaters kommt immer zuerst.
http://de.wikipedia.org/...

[ nachträglich editiert von Montesquieu ]
Kommentar ansehen
16.08.2010 10:38 Uhr von Stadtaffe_84
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@werhamster40kilo: auch wenn die Frage vielleicht nur als Spaß gemeint war, gibt es dazu wirklich eine Erklärung. Siehe auch den Eintrag bei Wikipedia:

Ursache ist die Konstellation der Eltern:

männlicher Löwe + weiblicher Tiger = Liger
weiblicher Löwe + männlicher Tiger = Töwe oder Tigon

Edit: @Montesquieu...da warst du wohl schneller :D

[ nachträglich editiert von Stadtaffe_84 ]
Kommentar ansehen
16.08.2010 11:10 Uhr von sicness66
 
+25 | -5
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollten sie mal ein Hausschwein und einen Elefanten in einen Käfig stecken ^^
Kommentar ansehen
16.08.2010 12:32 Uhr von mpex3
 
+35 | -3
 
ANZEIGEN
@sincess: Gab es schon, das Ergebnis der Paarung regiert unser Land seit 2005!
Kommentar ansehen
16.08.2010 12:33 Uhr von leerpe
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@sicness66: Ja sicher. Wie beim Ameisenbär :-D
Kommentar ansehen
16.08.2010 12:34 Uhr von EdwardTeach
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt noch: seltsamere Geschöpfe. :)

http://www.harrywood.de/...


Aber bitte nie einen Elefanten mit einem Känguruh kreuzen. ^^
Kommentar ansehen
16.08.2010 12:59 Uhr von Das_Essay
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ sicness66: Interessanterweise wird daraus dann aber nicht ein Selefant, sonder ein Garisson ;-)
Kommentar ansehen
16.08.2010 13:28 Uhr von sicness66
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Das_Essay: wenigstens einer, ders gecheckt hat ;-)
Kommentar ansehen
16.08.2010 13:48 Uhr von the_real_dkay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist: das Rote zwischen den Zähnen eines Elefanten ? Ein Löwe der zu langsam war.

Auch wenn es eher nicht untypisch ist, ich finds irgendwie voll Krass wenn man sich das mal auf der Zunge zergehen lässt ist das einzige was Tiger und Löwe trennt die Farbe.
Kommentar ansehen
16.08.2010 14:26 Uhr von hofn4rr
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
ausgewachsen: http://www.youtube.com/...

das vieh wird anscheinend so groß wie ein einjähriges kalb.

wie manche tierpfelger mit den tieren umgehen können kann ich nicht ganz nachvollziehen.

man muss schon ziemlich lebensmüde sein ein über 300 kilo schweres gebiss zu streicheln, und was weiß ich noch alles.
Kommentar ansehen
16.08.2010 14:31 Uhr von omar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@sicness66: Eine Elesau oder vielleicht ein Eberfant?
Das gäb auf jeden Fall ein Riesenschnitzel :)
Kommentar ansehen
16.08.2010 14:58 Uhr von eternalguilty
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Leerpe, schäm dich :D
Wie kannst du nur dnews als Quelle benutzen. xD
Kommentar ansehen
16.08.2010 16:10 Uhr von leerpe
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@eternalguilty: Warum nicht? Ich bin ein Mensch ohne Vorurteile. Ich verteufel keine Quelle wo eine Nachricht steht, aus der man eine interessante News machen kann. Allerdings habe ich auch etwas dagegen wenn manche aus einer Nachricht von dnews einen drei-zeiler machen. Trotzdem finde ich diese Hexenjagd gegen dnews kindisch. Sorry aber auch andere Nachrichten-Plattformen schreiben manchmal nur mist. Nicht nur dnews.
Kommentar ansehen
17.08.2010 13:55 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@hofn4rr: ich hätte mit dem Streicheln kein großes Problem.
Im Endeffekt sind die Tiere wie Katzen oder Hunde.
Wenn man sie von klein auf "erzieht", sollte das kein Problem darstellen.
Natürlich kommen manchmal die natürlichen Gene heraus. Dann wirds allerdings auch sehr sehr eng ;)

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?