16.08.10 08:14 Uhr
 3.790
 

Microsoft: DVD-Firmware der Xbox 360 "Slim" 250 GB wurde gehackt

Auf der Webseite der Gruppe "Team-Xecuter" ist jetzt ein Video erschienen, welches zeigt, dass es ihnen gelungen ist, die DVD-Firmware der Xbox 360 "Slim" 250 GB zu knacken.

Nach Angaben können jetzt auf der vor kurzem erst im Handel erschienenen Xbox 360 "Slim" 250 GB auch kopierte Spiele benutzt werden. Auf der Webseite wird mitgeteilt, dass bald ein Patch zur Verfügung stehen soll.

Nach Angaben von "Team-Xecuter" wurde zu diesem Zweck mit dem "Team Jungle" sowie auch mit dem Hacker "Commodore4eva", der die erste Xbox im Jahr 2006 schon einmal dazu brachte, kopierte Medien zu akzeptieren, zusammengearbeitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, DVD, Xbox, Xbox 360, Firmware, Slim
Quelle: winfuture.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2010 08:40 Uhr von Rudi_im_Winkel
 
+10 | -44
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.08.2010 09:21 Uhr von Marco70327
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
@Rudi_im_Winkel: viele Fragen zu denen wahrscheinlich teilweise nur du die Antwort kennst. Eins ist aber nach deinem Kommentar sicher: du bist von geringer Intelligenz
Kommentar ansehen
16.08.2010 09:26 Uhr von Marvolo83
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
@ Rudi_ins_Winkerl: Eine elementare Frage hast du vergessen, aber keine Angst, hab auch schon die Antwort für dich!

Solltest du dich in Behandlung begeben?

- Ja, auf jeden Fall!
Kommentar ansehen
16.08.2010 10:03 Uhr von Grauezelle
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
OHA: Bitte die Männer mit der Hab-Mich-Lieb-Jacke... Hier ist ein ernst zu nehmender Zwischenfall....
Kommentar ansehen
16.08.2010 10:04 Uhr von b0mb
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
da hat Sony mit der PS3 nen Kunststück vollbracht, wenn man bedenkt, dass auf der Kiste bis heute noch keine Kopien laufen. :P
Kommentar ansehen
16.08.2010 10:10 Uhr von dazw
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@b0mb: Der Grund, warum Konsolen überhaupt gehackt werden ist, dass man Linux darauf starten möchte. Das ging bei der PS3 bis vor einigen Monaten ja von Haus aus. Deshalb war die PS3 nicht wirklich attraktiv für Hacker.
Kommentar ansehen
16.08.2010 11:16 Uhr von b0mb
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@SaarFredDurst: 1. die PS3 wurde nicht gehackt, weil es keiner kann

Oder was meinst Du, warum jedes PS3 Spiel als ISO released wird?

Weil man natürlich davon ausgeht, dass irgendwann Kopien laufen werden. ;)

BluRay Rohlinge kosten auch nicht mehr viel.
Kommentar ansehen
16.08.2010 11:43 Uhr von dazw
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@SaarFredDurst: Laufwerksflash und Chips, die nur darauf abzielen Kopien abzuspielen sind mit Sicherheit aus Deinem genannten Grund erfunden worden.

...und diejenigen, welche die ISO-Loader herstellen, haben meistens nicht das Know-How eine Konsole zu hacken und Linux darauf zu starten. George Hotz hat die PS3 ja angeblich gehackt und soweit ich weiß hat er kein Interesse daran ISO-Loader zu entwickeln. Jedenfalls stand das in den Artikeln zu dem Thema.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?