15.08.10 20:04 Uhr
 925
 

Klagenfurt: Autofahrer fuhr betrunken und nackt ohne Führerschein

In Kärntens Hauptstadt Klagenfurt war ein Autofahrer von der Polizei angehalten worden. Er war nackt und wurde betrunken am Steuer seines Autos registriert.

Zudem war der angetroffene Fahrer im Adamskostüm ohne Führerschein. Diese Berechtigung hatte der Mann erst einen Tag zuvor verloren.

Die Fahrt ohne Schein hatte er nach einer Randale im Garten und Pool seines Nachbarn angetreten. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,5 Promille.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses / Kriminelles
Schlagworte: nackt, Autofahrer, Führerschein, betrunken, Klagenfurt
Quelle: kaernten.orf.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2010 20:48 Uhr von Terofive
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Weg mit dem Führerschein am besten eine Sperre von mehreren Jahren.
Kommentar ansehen
15.08.2010 20:53 Uhr von TeamKiller
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
hm.... nackt? Solang man festes Schuhwerk an hat kann man doch nackt fahren, oder?
Kommentar ansehen
15.08.2010 22:50 Uhr von slimshady1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Teamkiller: ja, aber sobald du aussteigst musst du angezogen sein den da verlässt du ja deinen Privatenraum, und das könnte ja jemanden stören und dich wegen Erregung öffentlichenen Ärgernisses anzeigen ^^
Kommentar ansehen
15.08.2010 22:53 Uhr von YBD
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Falsch: Barfuß fahren ist erlaubt. Wäre auch total unlogisch wenn nicht. Schliesslcih ist BArfuß fahren sogar sicherer als mit schuhen man hat viel mehr gefühl (beim ersten mal ein bisschen ungewohnt aber danach viel besseR) Nackt autofahren ist auch erlaubt solange man nicht aussteigt. Im Cabrio darf man allerdings nicht nackt fahren. kein scheiss!
Kommentar ansehen
16.08.2010 00:19 Uhr von BadBorgBarclay
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nur Frauen: ist es meines Wissens nach in Deutschland erlaubt sowohl Nackt Auto zu fahren als auch Nackt auszusteigen.
Kommentar ansehen
16.08.2010 09:22 Uhr von ted1405
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jepp. Nackt Auto fahren ist erlaubt.

Ebenso ist es erlaubt, barfuß Auto zu fahren. Da kommt allerdings zum Tragen, daß falls es durch das Barfuß fahren zu einem Unfall kam, dies natürlich entsprechend durch die Versicherung berücksichtigt wird. Ich vermute, daß dadurch die Mär vom "verboten sein" entstand. Selbiges gilt übrigens für Stöckelschuhe oder Badelatschen.

Nackt aus dem Auto aussteigen kann allerdings unter Umständen als Erregung öffentlichen Ärgernisses gewertet werden und ist somit strafbar. Zumindest mitten in der Innenstadt würde ich das also nicht probieren. Zuhause in der Garageneinfahrt ist es aber wohl eher unproblematisch.

DICKES ABER:
Da hier von Klagenfurt die Rede ist und Klagenfurt bekannter Maßen zu Österreich gehört, kann ich nicht sagen, wie die rechtlichen Bestimmungen dazu dort sind. Gut möglich, daß es dort anders ist!
Kommentar ansehen
17.08.2010 12:03 Uhr von SN-Beobachter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Betrunken und ohne Führerschein normal, aber nackt? Ferkel!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht