15.08.10 17:55 Uhr
 2.022
 

New York: Weltberühmte Kussszene bei Ende des Zweiten Weltkrieg hundertfach nachgeahmt

Das Fotomotiv eines küssenden Paares war nach der Beendigung des Zweiten Weltkrieges in vielen Gazetten die Fotografie des Jahrhunderts. Die Hauptrolle auf dem Foto spielten ein US-Marinesoldat und eine ihn umarmende und küssende Frau.

Das Bild entstand nach der Kapitulation Japans am 14. August 1945, als der damalige US-Präsident Harry Truman das Ende des Krieges verkündete.

Das berühmte Foto "schoss" Alfred Eisenstaedt in New York, das nun von hunderten Paaren am Times Square nachgeahmt wurde. Die damals küssende Person Edith Shain hatte sich Jahre später geoutet. Die Aktion war nicht gestellt, sondern spontan, bekräftigte sie gegenüber Medien.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: New York, Ende, Zweiter Weltkrieg, Kussszene
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2010 14:38 Uhr von omar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Edith Shain starb im Juni 2010 im Alter von 91: Das wäre ne News wert gewesen (eher wie so manch anderer Mist bei Shortnews).
R.I.P.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?