15.08.10 16:08 Uhr
 84
 

Cottbus: Kunstmuseum Dieselkraftwerk stellte Sammlung des Kunstmuseums Krefeld aus

Seit Ende des vergangenen Jahres wird in Krefeld (Nordrhein-Westfalen) das Kaiser Wilhelm Museum renoviert. Daher befinden sich viele Bilder derzeit auf Aufstellungsreise.

Ab dem heutigen Sonntag findet in diesem Zusammenhang im Kunstmuseum Dieselkraftwerk in Cottbus (Brandenburg) die Ausstellung "Farbwelten. Von Monet bis Yves Klein" statt.

Gezeigt werden 50 Arbeiten unter anderem von Paula Modersohn-Becker, Auguste Rodin, Max Liebermann, Max Ernst, Piet Mondrian, Ernst Klee und Wassily Kandinsky. Die Schau ist bis zum 24. Oktober geöffnet.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Cottbus, Krefeld, Sammlung
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?