15.08.10 14:11 Uhr
 3.457
 

Fußball/FC Schalke 04: Felix Magath will Brasilianer Robinho

Steht der nächste Weltstar nach Raul bei FC Schalke 04 an? Laut der englischen Zeitung "Mirror" will Schalke 25 Millionen für den Brasilianer Robinho an Manchester City bezahlen.

Manchester City hat noch ein Angebot von Besiktas Istanbul, trainert von Bernd Schuster und will 30 Millionen Euro für den Stürmer. In der Woche verdient Robinho derzeit angeblich 200.000 Euro.

Vor zwei Jahren spielten Raul und Robinho schon einmal bei Real Madrid zusammen. Er wäre für Trainer Felix Magath der gesuchte Sturmpartner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Win7
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, Felix Magath, Transfergerücht, Robinho
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2010 14:16 Uhr von Pacman44
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
ahaha: 25 millionen?
gabs nicht meldungen letztes jahr das schalke kurz vor der pleite steht?
aber naja wäre sicherlich eine weitere bereicherung für die liga
Kommentar ansehen
15.08.2010 14:17 Uhr von Darth Stassen
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
So langsam hoffe ich echt, dass entweder der DFB oder UEFA/FIFA dem Treiben bei Schalke einen Riegel vorschieben.
Hoch verschuldet und dann aber noch 25 Millionen rausschleudern wollen, am Ende endet es noch so wie bei Mallorca...
Kommentar ansehen
15.08.2010 14:29 Uhr von Win7
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: versteh es auch nicht, woher die das eigentlich nicht vorhandene Geld haben.
Kommentar ansehen
15.08.2010 14:50 Uhr von HBeene
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Zum einen sich das die noch nicht eingenommen Champions League Gruppenphasenspiele...aber glaub Schalke hat doch eh die Zuschauereinnahmen verkauft an Gazprom oder so...von daher is theoretisch egal ob das Stadion ausverkauft oder leer ist!

Und die Prämien für die Teilnahme dürften auch noch nicht da sein...

Die Schulden werden zusätzlich durch Tochterfirme verschleiert...

Aber UEFA und DFL machen nix, weil es ja Schalke ist! Zum kotzen für "ehrliche" Vereine!
Kommentar ansehen
15.08.2010 15:04 Uhr von Krawallbruder
 
+8 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.08.2010 15:12 Uhr von Kampfguppy
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ich: hoffe das sie dann nich wieder nur so nen Grottenkick wie die letzten Jahre zeigen!
Meister werden sie aber trotzdem nich :P
Kommentar ansehen
15.08.2010 15:12 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
internationale stars: tun der liga jedenfalls gut :)
Kommentar ansehen
15.08.2010 15:13 Uhr von Win7
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Fußballfachidioten: hoffe du meinst jetzt niemanden hier.

Die Anleihe alein reicht nicht dafür, Fakt.
Was hat das nun mit Hoeneß zu tun? Weil er besser wirtschaftet (zumindest hatte)? Neidisch?
Das Schalke in die 1.Liga gehört, keine Frage. Doch ist es gerecht gegenüber anderen Vereinen? Da gibt es genug die keine Lizenz wegen läppischen 2-3 Millionen bekommen haben.
Dortmund war auch so ein Beispiel... die spinnen im Ruhrpott
Kommentar ansehen
15.08.2010 15:18 Uhr von MachoMannStyle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bin kein Hellseher doch Besiktas Istanbul nimmt Robinho
Kommentar ansehen
15.08.2010 15:23 Uhr von Traedstone
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Deutsche Liga: Ist doch gut das endlich andre Vereine auser der FCB internationale Stars holt, sonst bringt uns der 4te Startplatz der CL überhaupt nichts,weil die eh nicht weiter kommen würden.
Kommentar ansehen
15.08.2010 15:41 Uhr von Win7
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
man man man: schon wieder so ein ver**** autoshortnews-link
Kommentar ansehen
15.08.2010 16:08 Uhr von Jart
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn jemand verschuldet ist: zahlt der dann das meistens mit einer Rate ab oder?
Und soll er sich nebenher trotzdem nichts andres akufen dürfen?

Genauso ists bei Schalke die haben alle Schulden umgeschuldet auf eine Rate.
Und aus dem Geld was zur Verfügung steht wird ein bisschen was abgegeben um dieses dann letztendlich zu verdoppeln. Ausserdem hat Magath ja Westermann, Rafinha usw verkauft. da kommt auch nochmal bissl Geld dazu.

Ich hab das Gefühl manche hacken hier einfach nur auf Schalke rum weil sie sie nicht leiden können obwohl sie wissen wie die Tatsachen aussehen.
Kommentar ansehen
15.08.2010 16:18 Uhr von Win7
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Tatsache: ist das Schalke, Schulden en masse hat.
Alles andere ist nur hin-und herschieberei.

Ich habe manchmal das Gefühl, das manche die blau-weiße-Brille nicht abnehmen können, um Mißstände zu sehen.
Kommentar ansehen
15.08.2010 17:18 Uhr von Iruc
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
dennoch finde ich die Entwicklung der BuLi sehr positiv. Das auch mal der ein oder andere Star oder Ex-Star in die Bundesliga kommt.

Und ich sehe vorraus es werden in den nächsten Jahren noch mehr. So wie sich die Schulden von englischen und spanischen vereinen entwicklen.... müssen die langsam umdenken.
Kommentar ansehen
15.08.2010 17:45 Uhr von Slaydom
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@win: Schalke hat den Vorteil, dass dennen das meiste noch selber gehört, Stadion und alles drum herum... Das Stadion ist in ca 5 Jahren auch abbezhalt und der Verein macht dennoch einen imensen Umsatz, daher haben sie auch keine Linzens schwierigkeiten bekommen.
Außerdem darf Magath lediglich 25 Millionen + Transfererlöse ausgeben. Bisher hat er 10 Millionen eingenommen mit Erlösen, daher auch hetzt die 35 Millionen Euro...
Er hat die Personalkosten bereits um 30% gesenkt.
Und nur weil ein Verein Verbindlichkeiten hat, heißt es nicht, dass sie nicht weitere Forderungen+Vermögen besitzen...
Der Schuldenabbau läuft ja bereits an, aber um Schulden abzubauen muss Schalke weiterhin erfolgreich spielen und das geht nciht, wenn man jetzt alles verkaufen würde. Dortmund hat damals auch Jahre gebraucht um die Schulden abzubauen und haben dennoch weiter Spieler gekauft und bei Dortmund war die Lage sogar schlimmer als bei Schalke heute.

back to topic
Der Transfer kommt hoffentlich nicht zu stande, was bringt ein Flügelspieler, wenn magath einen braucht, der auch mal durchpreschen kann...
Außerdem ist er sein gehalt nicht mehr wert.

[ nachträglich editiert von Slaydom ]
Kommentar ansehen
15.08.2010 19:12 Uhr von swam7
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@krawallbruder: Hier du Pappnase:
"Überlasst doch den FÄHIGEN Denkern das Fachsimpeln und tretet nicht immer auf einem Verein rum, der mit am HÄRTESTEN malocht in der Bundesliga." ....

Meiner Meinung nach malochen da die Teams am meisten die immer mit Schwarzen Zahlen aus der Saison gehen !?!?!?!

Schalke tut wohl nichts außer ihren Arbeitslosen Fans das Geld aus der Tasche zu ziehen !!!

Und ich gehe mal davon aus du meinst die Bayern "malochen"(<--- typisches Schalker-Arbeitlosen-Wort) am wenigsten ??? Ha ich glaube da wird am meisten gearbeitet um jedes Jahr einen Rekordumsatz auf die Beine zu stellen ...

Wir haben Hoeneß und wen habt ihr ??? genau Hartz 4
Kommentar ansehen
15.08.2010 19:33 Uhr von PeterLustig2009
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@slaydom: Schalke hat den Vorteil dass denen das meiste noch selbst gehört? Na soviel ist das aber nicht :)

Datdion ist nichts außergewöhnliches 17 der 18 Stadien sind in Vereinsbesitz. Allerdings sind die progonstizierten Zuschauereinnahmen bereits verkauft worden um Geld zu kommen, das heißt solange nciht mehr zum Spiel kommen als erwartet kann das Schalke völlig egal sein.
Die Gelder des Sponsorendeals von Gazprom wurden auf einmal gezahlt, letzte Saison fehlten 30 Mio um das Ende der Saiosn zu bestreiten, dann wurde schwupps ne Tochterfirma gegründet die die Schulden übernommen hat.

Schalke ist pleite und die versuchen das krampfhaft zu vertuschen, bzw den Bankrott durch Erfolg zu umgehen. Nit normaler Umschuldung ist das nicht mehr möglich
Kommentar ansehen
15.08.2010 19:58 Uhr von Slaydom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@peterlustig: Wenn das Finanzamt nicht mal da wäre ;) So einfach kann und darf man schulden nicht umbuchen wie man will ;)
Und der DFB ist ja auch nicht blöd, zumal die Lizens geschichten verstärkt werden sollen.
Aber schön, dass du alle Bilianzen von schalke kennst und der DFB und das Finanzamt anscheined nicht ;)
Kommentar ansehen
15.08.2010 21:30 Uhr von Win7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Slaydom: Nur mal zur Erinnerung

http://www.welt.de/...

Ein Auszug:

Schalke gehören rund 78 Prozent am Stadion. Der Rest gehört der Stadt Gelsenkirchen oder Privatleuten wie Tönnies, Schnusenberg, Rudi Assauer sowie Verwandten und Bekannten des Vorstands.

[ nachträglich editiert von Win7 ]
Kommentar ansehen
15.08.2010 21:51 Uhr von Slaydom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@win: ich kenne die mitteilungen und toll sind sie natürlich nicht, aber so ein berg lassen sich nun mal nicht sofort begleichen, schrieb ich oben übrigens schon... Aber der gesamt wert der Mannschaft übersteigt nach wie vor die Schuldenlast...
Kommentar ansehen
15.08.2010 21:56 Uhr von Win7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt übertreibst du aber, von wegen Gesamtwert der Mannschaft, Manuel Neuer wird teuer, ok...aber der Rest? Raul ist zwar ein Weltstar, aber nicht mehr viel wert, da zu alt.
Ich komme da nicht einmal auf kanpp 70 Millionen insgesamt
Kommentar ansehen
16.08.2010 07:54 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Slaydom: Natürlich werden die ncht einfach gesagt haben, so wir buchen das mal eben um. Dafür haben die aber Experten. Aber dass es diese Umschuldung gab, ist hinlänglich bekannt. Umsonst gab es ja keine Lizenznachprüfung.

Und seienw ir mal ehrlich, glaubst du wirklich der DFB würde Vereine wie Dortmund oder Schalke zwangsabsteigen lassen?

Und Bilanzen können mit dem passenden Know How (welches sowohl in DOrtmund als auch auf Schalke vorhanden war/ist) sehr leicht fälschen.

Übrigens werden bei der Lizenzvergabe nur der Verein selbst kontrolliert, nciht aber deren Töchterfirmen.
Kommentar ansehen
16.08.2010 08:13 Uhr von Slaydom
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@win: ein manschaftswert errechnet man nicht nur aus dem Kader sondern auch Stadion, Merchandising usw...Aber daran sieht man mal das du absolut keine ahnung hast...

Der Wert des Kaders liegt übrigens bei 109.000.000 Euro bei Schalke
Kommentar ansehen
16.08.2010 08:30 Uhr von Win7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Forget it: 109.000.000 Euro bei Schalke ... lachhaft.
Aber ich hab ja keine Ahnung. Passd scho...
Ein Niveau auf das ich mich nicht herablasse.
Kommentar ansehen
16.08.2010 10:08 Uhr von Jacques_Mesrine
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@win7: stimmt, du hast keine ahnung. die genannte summe stammt von transfermarkt.de und wer bisschen ahnung vom fussball hat, weiss um die seriösität dieser quelle.

schalke hat schulden ohne ende...magath will den kurzfristigen erfolg um sich dann in zwei jahren wieder zu verpissen. dann zum HSV?

robinho? wer ist robinho....traumtänzer ist das. konnte sich nicht durchsetzen, egal wo er gespielt hat. holt den loser nach schalke. dann werden sie eh wieder 3. oder 5. oder 7.

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?