15.08.10 13:43 Uhr
 952
 

Gameforge veröffentlicht neues Browsergame "Drivals"

Mit "Drivals" veröffentlicht Gameforge ein neues Rennspiel, das als Browsergame über die dazugehörige Website spielbar ist.

Bei "Drivals" handelt es sich im einen Arcade-Racer mit 24 Fahrzeugen, die alle über eine eigene Fahrphysik verfügen. Auf 30 Strecken können Serien- wie auch Einzelrennen ausgetragen werden. Aber auch Testfahrten und offizielle Turniere.

Durch neue Lackierungen, Felgen und Vinyls können die Fahrzeuge individualisiert und vom Spieler getunt werden.


WebReporter: Adina
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auto, Computerspiel, Autorennen, Browsergame, Gameforge
Quelle: www.ichspiele.cc

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt
Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2010 14:15 Uhr von Gimpor
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Werbung: kwt
Kommentar ansehen
15.08.2010 15:51 Uhr von wupfi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Werbeanzeigen: Müssen doch von normalem Inhalt deutlich unterscheidbar sein oder?

Denn mehr als Werbung ist das hier nicht. News gemeldet.
Kommentar ansehen
15.08.2010 16:30 Uhr von kellefornia
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
spießer: keine hobbys haha


ich hab die news gemeldet .. bla
wenn du sie meldest wieso dann noch n kommentar ???
unnötig
Kommentar ansehen
15.08.2010 16:54 Uhr von Adina
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ wupfi: Definiere Werbung ... wenn dem hier so wäre könntest du 1000 News wegen angeblicher Werbung melden ...

Was ist für dich ein "normaler Inhalt"?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?