14.08.10 19:06 Uhr
 5.510
 

USA: Mann sammelte seine Fäkalien, um damit Frau zu attackieren

Eine Frau in den USA wurde Opfer einer ganz speziellen Attacke. Auf dem Weg nach Hause trat sie nicht etwa in Hundekot sondern in menschliche Fäkalien, die ihr der Nachbar in das Treppenhaus gestreut hatte. Der Mann schüttete anschließend noch sein Erbrochenes mit Fäkalien über das Opfer.

Selbst die Feuerwehr konnte die Sauerei nicht beseitigen und es musste ein Spezialteam für biologische Gefährdung vorbeikommen. Kein Wunder, denn der Mann, der diese unglaubliche Tat begangen hat, sammelte womöglich über mehrere Jahre seine eigenen Fäkalien und hatte eine beachtliche Sammlung davon.

Grund dieses Angriffs war ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit. Der Mann, 69 Jahre alt, wurde mittlerweile festgenommen. Die Streitpunkte selbst waren immer nur Kleinigkeiten, um so überraschender war dieser heftige Angriff.


WebReporter: Bezalel_I
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Frau, Delikt, Fäkalie
Quelle: blogs.seattleweekly.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe
Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2010 19:08 Uhr von Spafi
 
+21 | -19
 
ANZEIGEN
Schade, dass die Nachricht so subjektiv geschrieben ist. Aber der Kerl ist mein Held
Kommentar ansehen
14.08.2010 19:44 Uhr von Chriz82
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
was homer simpson dazu sagen würde: http://bit.ly/...
Kommentar ansehen
14.08.2010 20:26 Uhr von -Gody-
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Hmmm: Hört sich nach einem normalen Bürger an
Kommentar ansehen
14.08.2010 22:12 Uhr von Gorli
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Ich entschuldige mich schonmal bei der Frau für meine komplette Fehlreaktion: Als ich den Blog las, musste ich dermaßen lachen, dass mir der Bauch weh getan hatte.


"Anyway, the fire department was called out to clean up the mess. But -- and this should give you an idea of how big a bucket we´re talking about -- they couldn´t go through with it, because there was too much crap on the stairs. "

ROFL!
Kommentar ansehen
14.08.2010 22:15 Uhr von HeltEnig
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und nun: scheißt der wohl das Gefängnis auch noch voll...

Bäh Mahlzeit...
Kommentar ansehen
14.08.2010 23:26 Uhr von Fischgesicht
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ich schei.... dich an wort wörtlich genommen
Kommentar ansehen
14.08.2010 23:33 Uhr von Schokomops
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Wo zum Teufel: hat er das ganze Zeug gesammelt ?!
Kommentar ansehen
15.08.2010 00:21 Uhr von aktiencrack2009
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
ich: sammle auch scheiße und lege sie dann auf die heizung wenn sie trocken ist ,verprügle ich damit meine frau.
Kommentar ansehen
15.08.2010 00:43 Uhr von StefanMedia
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Truman81? Hmmm... irgendwie klingt diese News sehr stark nach Truman81.

Und wenn man dann noch sieht, dass der Autor erst seit gestern Mitglied bei Shortnews ist...

Aber egal, ob von Truman81 oder dnews:
Wieder einmal eine News, die die Welt nicht braucht!
Kommentar ansehen
15.08.2010 10:33 Uhr von Sonric
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Streitpunkte selbst waren immer nur Kleinigkeiten"
Die Masse machts.
Kommentar ansehen
15.08.2010 11:46 Uhr von SN-Beobachter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Herrlicher Titel: Herrliche News ! :) ++
Kommentar ansehen
15.08.2010 12:34 Uhr von MrKlein
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol: usa halt, was soll man da noch groß sagen...das land der unbegrenzten möglichkeiten;)
Kommentar ansehen
15.08.2010 13:14 Uhr von ckh
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
was mich verwirrt ist die Quelle. Ich kann einfach nicht glauben, dass diese Nachricht NICHT von dnews stammt...
Kommentar ansehen
15.08.2010 13:16 Uhr von Wieselshow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Scat-Wars lol! PWNED! Alter.
Kommentar ansehen
15.08.2010 14:08 Uhr von Bezalel_I
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein dnews: @ ckh
nö, die nachricht stammt nicht von dnews :)
Klicke einfach auf die seriöse Quelle. Dort ist auch ein Videobeitrag eines Nachrichtensenders verlinkt.
Dnews ist lediglich eine Landing Page, um Werbeklicks zu generieren.
Kommentar ansehen
15.08.2010 15:19 Uhr von Gelber-Engel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
was für: ne scheißaktion xD
Kommentar ansehen
15.08.2010 16:13 Uhr von Rapunzelchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
grml: Das Mittagessen hätte ich woh besser auf später verschoben.
Kommentar ansehen
15.08.2010 19:06 Uhr von neminem
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@masse machts: richtig. für jede kleinigkeit hat er wohl ne wurst auf die seite gelegt - irgendwann war zahltag.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?