14.08.10 18:43 Uhr
 190
 

Tel Aviv: 41-jähriges Orang-Utan-Weibchen bringt Baby zur Welt

Späten Nachwuchs bekam ein Orang-Utan-Pärchen in einem Safari-Zoo nahe der israelischen Stadt Tel Aviv.

Im Alter von 41 Jahren ist ein solches Mutterglück ähnlich selten wie beim Menschen.

Die Mitarbeiter des Zoos sind hocherfreut über die Geburt des Menschenaffen-Nachwuchses. Die Orang-Utans gehören zur Gattung der aussterbenden Tiere.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Baby, Zoo, Weibchen, Orang-Utan
Quelle: unterhaltung.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein
Pornhub-Statistik: Österreicher suchen häufig nach "Milf" oder Stiefmutter
Niedersachsen: Zwölfjähriger stirbt beim Schwimmunterricht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2010 00:16 Uhr von djsinus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Malazgirt: Kein Wunder bei der Quelle...!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?