14.08.10 15:18 Uhr
 302
 

Crytek: Angeblich falsche CryEngine-Bilder veröffentlicht

Scheint es sich die Marketing-Abteilung vom Entwickler Crytek einfach machen zu wollen? Auf deren Produktseite sind angeblich neue CryEngine 3-Screenshots erschienen, die gar keine sind.

Auf der offiziellen Webseite der besagten Entwickler-Schmiede werden rund 20 Bilder zur Schau gestellt, die laut der Verantwortlichen auf Basis der CryEngine 3 entstanden sind und teilweise Settings aus dem bereits erschienenen Ego-Shooter "Crysis" zeigen.

Wie nun jedoch bekannt wurde, hat man scheinbar geschummelt. Die Aufnahmen wurden nämlich von "Crysis"-Moddern angefertigt, die dem Ego-Shooter, der von der CryEngine 2 angetrieben wird, mit diversen Einstellungen bessere Grafik verleihen.


WebReporter: arglbargl
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Veröffentlichung, Crytek, CryEngine
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt
Hoden angefasst: Kevin Spacey soll norwegischen Prinzen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2010 15:18 Uhr von arglbargl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Ahnung, ob das auch wirklich stimmt oder ob es wirklich böse Absicht war. Ich glaub´s ja nicht.
Kommentar ansehen
14.08.2010 16:02 Uhr von TheOnlyHero
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
naja: sieht man doch das es sich hierbei um die cryengine 2 handelt.
aber das bestätigt wenigstens, dass die cryengine 3 auf dem pc nicht besser als die vorgänger version aussehen wird...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?