14.08.10 14:52 Uhr
 103
 

Häufigste Verletzungsursache bei Kindern sind Stürze

Kinder zu beaufsichtigen fordert von den Eltern ein hohes Maß an Aufmerksamkeit und oft verletzen sich die Kleinen trotzdem. So sind Stürze bei Kindern von einem bis 17 Jahren die häufigste Verletzungsursache. Unfälle auf Straßen finden sich nur auf Rang drei.

Kleinkinder verletzen sich meistens zu Hause oder in unmittelbarer Umgebung ihres zu Hauses. Später passieren die meisten Unfälle in der Freizeit, beim Sport oder in der Schule. Es sterben viel mehr Kinder an Unfällen, als an Krankheiten und bis zu 60 Prozent der Unfälle könnten vermieden werden.

Gerade junge Eltern sind bei Kleinkindern zu unachtsam und erkennen Gefahrenquellen im Haushalt nicht. Erst am vergangenen Mittwoch stürzte in Stuttgart Freiberg ein Kleinkind aus dem Fenster im vierten Stock. Der Junge schwebt aber zum Glück nicht mehr in Lebensgefahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Verletzung, Sturz, Ursache
Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2010 16:42 Uhr von U.R.Wankers
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"die Treppe runter gefallen": die Frage bleibt, ob es teilweise eine Treppe mit 5 Fingern war...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?