14.08.10 13:37 Uhr
 290
 

Fußball/DFB-Pokal: Osnabrück verliert knapp gegen Kaiserslautern

In einem weiteren DFB-Pokal-Duell am gestrigen Freitag verlor der VfL Osnabrück knapp in der Verlängerung gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 2:3 (1:0, 1:1). 15.500 Zuschauer waren in der Arena an der Bremer Brücke zu Gast.

In der 20. Minute brachte Sebastian Tyrala die Platzherren in Führung. Erst in der zweiten Minute der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit traf Srdjan Lakic zum Ausgleich.

Erwin Hoffer brachte dann in der Verlängerung die Gäste mit zwei Toren (106. und 111. Minute) in Front. In der 114. Minute traf noch Björn Lindemann für den VfL, zu mehr reichte es dann aber nicht mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Pokal, DFB-Pokal, Kaiserslautern, Osnabrück
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2010 12:42 Uhr von DrLecter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FCK stärker in echt: Ich glaube aber, dass der FCK sich in dieser Saison ganz gut verkaufen wird.
hier gibt übrigens coole Poster vom Betzenberg:
http://stadienposter.com/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?