13.08.10 19:31 Uhr
 575
 

Intels neue Prozessoren: Die neuen Sandy-Bridge-Modelle

Aus dem Hause Intel gibt es Informationen dazu, wie das neue Line-up der insgesamt dreizehn neuen Prozessoren der Sandy-Bridge-Plattform aussehen wird.

Die neuen Prozessoren umfassen Intel Core i7, Core i5 und Core i3 Modelle, die zwischen 3.4GHz bis 2.7GHz getaktet sind.

Bis auf die Intel Core i3-Prozessoren, kommt bei allen neuen Modellen die Turbo Boost Technologie zum Einsatz, welche noch mehr Leistung heraus holt.


WebReporter: SantaCruze
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intel, Prozessor, Bridge, Sandy Bridge
Quelle: www.weltdergadgets.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2010 19:31 Uhr von SantaCruze
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Über die Quelle gibt es die insgesamt 13 neuen Prozessoren mit Bezeichnung in einer Auflistung zu sehen. Aktuelle Preise zu den einzelnen Modellen, gibt es bis dato aber noch nicht.
Kommentar ansehen
14.08.2010 13:27 Uhr von Cyphox2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird immer bekloppter: mit den Bezeichnungen, jetz haben schon Prozessoren mit gleicher Nummerierung unterschiedliche Taktraten. Machen wir halt noch nen Buchstaben hintendran. Und in der übernächsten Prozessorgeneration nehmen wir dann noch irgendwelche ASCII-Zeichen in die Bezeichung rein!

Kann mir desweiteren bitte mal einer erklären, worin der Unterschied zwischen i5-2500 und i5-2500K bzw. i7-2600 und i7-2600K liegt? o_O

Die S und T ham geringe Standardtaktung bzw. geringe Verlustleistung, sollen wohl stromsparend sein, aber was hat es mit den K-Prozessoren auf sich? Sind das vielleicht die mit Grafik drin?

[ nachträglich editiert von Cyphox2 ]
Kommentar ansehen
14.08.2010 13:30 Uhr von Cyphox2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aaaah... jetz, ja: hätte man mal die pcgames hardware als quelle nehmen sollen, das is das alles erklärt

http://www.pcgameshardware.de/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?