13.08.10 19:03 Uhr
 41
 

DAX verlor seit Wochenbeginn über zwei Prozent

Zum Wochenschluss verlor der Deutsche Aktienindex (DAX) an der Frankfurter Börse 0,4 Prozent auf 6.110,41 Stellen. Im Handelsverlauf waren die Verluste noch wesentlich höher. Seit dem Wochenbeginn hat der deutsche Leitindex damit 2,38 Prozent eingebüßt.

Der MDAX konnte dagegen 0,31 Prozent auf 8.267,47 Zähler hinzu gewinnen.

Der TecDax zeigte sich nahezu unverändert und notiert bei bei 746,21 Stellen (minus 0,08 Prozent).


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, DAX, Frankfurter Börse
Quelle: www.handelszeitung.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2010 22:39 Uhr von 1gnt23
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
china: sack reis

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?