13.08.10 18:24 Uhr
 101
 

Fußball: Joachim Löw lässt sich in der Kapitänsfrage nicht beeinflussen

Obwohl viel über die Kapitänsfrage in der Nationalelf geredet wird und zahlreiche Vermutungen angestellt werden, äußert sich der Bundestrainer noch nicht über dieses Thema.

"Die Nationalelf ist nicht beeinflussbar. Ich wünsche mir, dass sich die Vereine nicht in unsere Belange einmischen", so Jogi Löw gegenüber der "Bild"-Zeitung.

Er werde sich nicht drängeln und auch nicht in eine bestimmte Richtung manövrieren lassen. Bis zum ersten Qualifikationsspiel gegen Belgien wird dieses Thema beendet sein und der Kapitän feststehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kapitän, Joachim Löw, Nationalelf, Bundestrainer, Spekulation
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw über rechte Fans bei Quali-Spiel - "Ich bin voller Wut"
Fußball: Joachim Löw gibt Nominierung für WM-Quali bekannt
Fußball: Joachim Löw will, dass Weltmeister einen "internen Druck" spüren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2010 18:37 Uhr von HBeene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht schon wieder Ich weiß schon wer im Tor stehen wird...aber ich verratet es nicht! ;-P

Lächerlich, soll er sagen was er meint und gut ist! Aber immer diese Zeitschinderei...nur nervig!

Dann quatscht noch der dumme "Manager" Bierhoff rum obwohl er doch gar nix zu melden hat...unnötig vergebene Position ist das!
Kommentar ansehen
13.08.2010 20:12 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HaHAHa: Die Nationalelf ist nicht beeinflussbar. Ich wünsche mir, dass sich die Vereine nicht in unsere Belange einmischen", so Jogi Löw gegenüber der "Bild"-Zeitung.

Die Vereine damit meint er dann ja wohl alle außer Bayern.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw über rechte Fans bei Quali-Spiel - "Ich bin voller Wut"
Fußball: Joachim Löw gibt Nominierung für WM-Quali bekannt
Fußball: Joachim Löw will, dass Weltmeister einen "internen Druck" spüren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?