13.08.10 14:55 Uhr
 186
 

Fußball: Auszeichnung für Arjen Robben und Louis van Gaal vor dem Real Madrid-Spiel

Der FC Bayern München-Profi Arjen Robben, sowie auch sein Trainer Louis van Gaal werden am Freitag vor dem Spiel gegen Real Madrid geehrt.

Arjen Robben wird als bester Spieler der Saison 2009/10 die Auszeichnung als Spieler des Jahres erhalten, genau so wie sein Coach als Trainer des Jahres.

Der Verleger der Fachzeitschrift "kicker" Rainer Holzschuh und der Chefredakteur Klaus Smentek werden vor Anpfiff des Spiels um 21.00 Uhr die Auszeichnungen vornehmen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Real Madrid, Auszeichnung, Louis van Gaal, Arjen Robben
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Fußball: Trainer Louis van Gaal verkündet Karriereende
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2010 20:17 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Na Und: Die haben wie jeder andere ihren Job gemacht.
Was ein Tam Tam ,hätten die Kicker Leute das nicht so hoch gepuscht hätte ich gar nicht gewusst das nur Bayern Ausgezeichnet wird.

Andere BL. Vereine geraten immer mehr in den Schatten obwohl sie sehr gute Arbeit leisten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Fußball: Trainer Louis van Gaal verkündet Karriereende
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?