13.08.10 14:39 Uhr
 21.666
 

Sven ist weg: Hacker-Angriff auf "Kerner"-TV-Experiment

"Wo ist Sven?" lautet der Titel von der als "TV-Experiment des Jahres" angepriesenen Aktion der Sat1-Sendung "Kerner". Bereits während der Sendung geriet das Experiment jedoch schon zum Flop, die Homepage wo-ist-sven.de war nicht erreichbar.

Dass eine übermäßige Beteiligung die Seite crashen ließ ist unwahrscheinlich, denn die Quoten der "Kerner"-Sendung lassen trotz Werbekampagnen zu wünschen übrig. "Sven" wurde offenbar durch einen Hacker-Angriff lahmgelegt.

In dem Experiment geht es um einen Journalisten, der trotz digitaler Spuren, versucht inkognito durch Deutschland zu reisen. Sat.1 hat angekündigt rechtlich gegen die Hacker vorgehen zu wollen, da man "offenbar Opfer eines kriminellen Akts" wurde.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Angriff, Hacker, Experiment, Johannes B. Kerner
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2010 15:16 Uhr von atrocity
 
+70 | -5
 
ANZEIGEN
mimimi: erst en Wettbewerb ausloben wo man anhand von digitalen Spuren suchen muss und dann rum heulen wenn jemand auf der Suche nach Infos die Homepage knackt...
Kommentar ansehen
13.08.2010 15:25 Uhr von BaMeRo
 
+82 | -9
 
ANZEIGEN
Wo ist Sven? Beim Kerner unterm Schreibtisch
den Rest könnt ihr euch denken.
Kommentar ansehen
13.08.2010 15:55 Uhr von lukim
 
+55 | -3
 
ANZEIGEN
ich finds lustig: jetzt versteckt sich der sven und keiner sucht ihn :D

ddos aufrechterhalten!

außerdem viel spaß beim rechtlich dagegen vorgehen hahahaha selten so gelacht

[ nachträglich editiert von lukim ]
Kommentar ansehen
13.08.2010 15:59 Uhr von FrankusMankus
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Na dann viel spass beim suchen der Schuldigen. hahahaa
Kommentar ansehen
13.08.2010 16:00 Uhr von TausendUnd2
 
+12 | -9
 
ANZEIGEN
Das war bestimmt kein Hacker- Angriff. Jedesmal wenn im fernsehn irgenteine Seite auch nur geringfuegig erwaehnr wird, ist diese fuer die naechste halbe Stunde nicht mehr erreichbar. Dafuer bedarf es vielleicht 5000 Leute die eine Seite in kurzem Abstand aufrufen. (Wenn es nicht grade google, eBay, etc. ist...). Mir ist das schon öfters aufgefallen, da ich meistens über den PC Fernsehn schaue und dann auch direkt die Seiten besuchen kann, über die gerade gesprochen wird.
MfG
Kommentar ansehen
13.08.2010 16:00 Uhr von aktiencrack2009
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Die: Sendung ist so schlecht ,uralte Themen die schon x mal behandelt wurden.
Und dann auch noch Kerner,abschalten und ein Buch oder Comic lesen.
Kommentar ansehen
13.08.2010 16:00 Uhr von knuddelmuffel
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
hehe: Ja, DDoS ftw! :P
Rechtlich dagegen vorzugehen versuchen viele, wird aber nicht klappen :D

lol
Kommentar ansehen
13.08.2010 17:00 Uhr von dny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gib mir einmal Echelon Zugriff und ich weiß wo er ist, was er gerade macht etc.

Allein wenn ich schon lese..."versucht trotz digitaler Spuren anonym zu bleiben"

Vorallem dann, wenn er über Facebook msg vertreibt^^ NSA lässt grüßen :D
Kommentar ansehen
13.08.2010 17:01 Uhr von lukim
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@TausendUnd2: da magst du sicherlich recht haben. jedoch handelt es sich hierbei definitiv um einen ddos angriff.
ist in einem einschlägig bekannten untergrundboard diskutiert und dokumentiert worden. ich glaube einige wissen hier wovon ich spreche.
Kommentar ansehen
13.08.2010 17:12 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Vieleicht hat Sven ja die Seite gelöscht ? Ohne Seite wird der bestimmt nicht gefunden, und nicht gefunden zu werden, ist ja schließlich seine Aufgabe in der Serie...
Kommentar ansehen
13.08.2010 17:12 Uhr von atrocity
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@lukim: Rule 1 & 2!
Kommentar ansehen
13.08.2010 17:48 Uhr von lukim
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
atrocity: das meinte ich garnicht, ich meinte carders :D
Kommentar ansehen
13.08.2010 19:30 Uhr von KnutRichter
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die: sollten mal mit ihrem Hostingpartner reden. Professionell ist anders.
Kommentar ansehen
13.08.2010 19:55 Uhr von Bruno2.0
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Hackerangriff: Da wurde doch nichts gehackt wenn dann hat ein Cyber krimineller ein Botnet auf die Seite losgeschickt und sie ja nicht GEHACKT.
Kommentar ansehen
13.08.2010 20:42 Uhr von Chronos93
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Ich mag Kerner nicht... arrogantes Arschloch...
Kommentar ansehen
13.08.2010 23:40 Uhr von FrankusMankus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Schuldigen sind die hier
http://www.carders.cc/...

Aber ob die rechtlich dafür belangt werden können glaub ich weniger :D
Kommentar ansehen
14.08.2010 04:51 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Opfer eines kriminellen Akts ??? Und was ist mit mir ?

Meine Menschenwürde wird durch das Ausstrahlen von Sat1 und Kerner verletzt :) und ausserdem ist es einfach nur "Verdummung" was bestimmt von einem gescheiten Anwalt als Volksverhetzung gedreht werden kann :)

Also ist Sat1 + Kerner verfassungswidrig und muss verboten werden ;)
Kommentar ansehen
14.08.2010 08:45 Uhr von Uli.H
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man keine Ahnung hat Irgendwie witzig, wie diese Fernsehmacher versuchen das Internet für sich zu benutzen - ohne dem Hauch einer Ahnung, auf was sie sich da einlassen...
Denn tatsächlich aber ist das Internet das Ende der Verblödungslampe und einseitigen Berieselung mit Halbwahrheiten und banalstem Schwachfug.
Und jeden Zuschauer den das Fernsehen mittels solcher Kampagnen in´s Internet holt wird am Ende ein TV-Zuschauer weniger sein (hat er erstmal herausgefunden, dass das Internet mehr ist als sat1.de und rtlnow)....
Kommentar ansehen
14.08.2010 16:30 Uhr von DerMaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja, der gute alte d-dos
Kommentar ansehen
14.08.2010 17:09 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.08.2010 20:03 Uhr von HorstVogel
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Der einzige kriminelle Akt ist das Gesicht von Kerner und das was aus seinem Maul kommt.
Kommentar ansehen
16.08.2010 12:59 Uhr von Seb916
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kiddies die Seite ist nicht gehackt, sondern lediglich durch ein paar Script-Kiddies mit DDOS Attacken überlastet worden (zumindest wenn man den Infos glauben kann). Alberne und kindische Aktion das ganze...

Schade, ich fand die Idee von "Wo-ist-Sven" ganz interessant...
Kommentar ansehen
16.08.2010 18:10 Uhr von dapasdapro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@U.R. Wankers: Geht nich :>

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?